Donnerstag, 31. Oktober 2019

Werbung: Deezer Family im Herbst



Wir waren, wie die meisten wissen dürften, ja vor kurzem noch mal spontan im Urlaub. Und neben Klamotten und etwas Spielzeug hatten wir auch was dabei? Genau, Deezer Family. Also als App auf unseren Smartphones, denn man kann sich die Zugänge (bis zu sechs sind möglich) ja teilen. In unserem Fall müssen wir das auch, aus mehreren Gründen. Zum Einen ist der Musikgeschmack meines Mannes so gar nicht mit meinem kompatibel. Was vielleicht eher an mir liegt, ich höre eher weniger Musik, weil mir das Leben mit drei Kindern oft schon laut genug ist.

Streamen statt CDs kaufen - umweltfreundliche Entscheidung


Zum anderen müssen wir unseren Zugang aber auch deswegen teilen, weil die Kinder meist ein Telefon im Beschlag haben und darauf Hörspiele hören. Anfang des Jahres gab es mal viele Tränen, weil unser Abo auslief, das Runzelfüßchen aber noch nicht alle "Yakari"-Folgen gehört hatte. Ich dachte kurz daran, dass das mit CDs natürlich nie passiert wäre. Allerdings hätten wir dann
A- sehr viel mehr Geld für CDs ausgegeben und
B - sehr viel Platz verbraucht. So haben wir einfach das Abo erneuert und Yakari ging weiter. Und "Bibi und Tina", "Benjamin Blümchen" und, ganz neu "Die ??? Kids".
Das ist besonders lustig, wenn meine Tochter das hört und sich gleichzeitig gruselt und nicht aufhören möchte zuzuhören. Ich mag das, dieses sich gerne gruseln.



Musik downloaden fürs Auto


Jedenfalls waren wir im Urlaub und hatten die Wahl: Entweder, wir laden verschiedene Alben von Deezer aufs Smartphone um dann die Musik im Auto abzuspielen, oder wir hören französisches Radio. Wobei ich gestehen muss, auf Korsika ist die Auswahl nicht soo groß. Jedenfalls entschieden wir uns natürlich für Deezer und ich ließ mich dazu überreden auch ein paar Musikwünsche beizusteuern. Ich finde das einfach sehr praktisch, dass man die Musik bei Deezer eben auch offline nutzen kann wenn man die Sachen aufs Handy lädt. Was es bei uns übrigens, solltet ihr euch da wundern, nicht gibt sind Hörspiele für Kinder im Auto. Haben wir nie mit angefangen, die Kinder haben nicht gefragt, ich möchte da meine Ruhe haben. Mein Mann behauptet gern, das würde ja auch ihrer musikalischen Früherziehung zu Gute kommen, aber nun ja, ich halte ja nicht soooo viel von seiner Musik.

Ohne Deezer? Bei uns lieber nicht


Jedenfalls hörten wir unsere Musik, an faulenzenden Nachmittagen hörten die Kinder ihr Hörspiel, wir freuten uns über den Deezer Zugang. Bis, ja bis unser Abo wieder auslief. Ich gucke da ja nicht so regelmäßig drauf, deswegen kam das ziemlich überraschend. Aber wir dachten uns: Ach, schaffen wir auch so. Vor Korsika zurück nach Berlin mit Radio, so wie früher eben auch. Es wurde... schrecklich. Ehrlich, ich wusste nicht, dass Radio so unterschiedlich und so schlecht sein kann. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber wir haben irgendwann aufgehört zu zählen, wie oft die immergleiche Musik kam (und wir reden hier nicht von den Hits der 80er oder 90er, wie es ja so oft heißt).

Streaming Tipps für Kinder


Als wir zurück in Berlin waren war klar: Ohne Deezer gehts nicht. Also meldeten wir uns wieder an und bleiben jetzt auch dabei. Denn der Herbst steht in den Starlöchern, was bedeutet, dass wir automatisch wieder mehr Zeit drinnen verbringen werden. Und dazu gehört dann auch Hörspiel hören, zu irgendwelchen Charthits durch die Wohnung hüpfen und meinen Mann zu bitten seine experimentelle Musik auszumachen. So läuft das nämlich meist am Wochenende.

Weil man ja immer von Anderen lernen kann, hab ich hier mal einige Tipps von uns für euch zusammengestellt. Denn vielleicht sind eure Kinder ja auch so hörspielveressen und suchen neue Inspirationen. Oder ihr wollt wissen was mein Mann so hört. Aber sagt nicht, dass ich euch nicht gewarnt hätte.

Hörspieltipps für Kinder bis 5 Jahre


Die Fuchsbande (gaaanz große Empfehlung, das lieben alle hier!)

Was ist was Junior

Benjamin Blümchen

Bibi Blocksberg

Meine Freundin Conni

Pettersson und Findus

Deezer Podcast für Kinder Lillybella (zum Zähneputzen, wenn eure Kinder nicht lange genug putzen können sie dabei den Podcast hören)

Hörspieltipps für Kinder bis 8 Jahre


Bibi und Tina

Die ??? Kids

Die Olchis

Yakari

Kakadu - der Kinderpodcast

Meine Freundin Conni (die für die älteren Kinder)


Podcasttipps für Erwachsene


Wissens-Snacks

Das Böse  (wenn man auf so Krimi / Gerichtssachen steht)

Mit Kindern leben

Das gewünschteste Wunschkind

Irritierende Musik meines Mannes😂


Tool

Periphy

Chelsea Wolfe

(Und Deichkind, aber das ist immerhin nicht so ganz abwegig)

Da es von all dem bei Deezer reichlich gibt (und wir eben unser Abo gerade verlängert haben) wird uns in der Herbst / Wintersaison so schnell nicht die Musik ausgehen. Was hört ihr denn besonders gern? 

Leave a Comment: