Sonntag, 1. September 2019

Urlaubspläne ändern mit Kinder



Eigentlich solltet ihr hier Fotos aus unserem Urlaub sehen, das erste Wochenende in der Fremde. Wir wollten euch in Bildern mitnehmen, auf dem Blog und in den sozialen Netzwerken.

So, wie wir das auch schon in Thailand gemacht haben. Auch dieses Mal sollte es weit weggehen. Nach Sri Lanka.

Aber das Baby wurde krank. Nicht reisefähig. Also haben wir keine Wahl und bleiben hier. Was schade ist, sehr schade. Denn wir alle hatten diesen Urlaub seit Jahresanfang herbeigesehnt. Im Januar haben wir die Flüge gebucht (und die Reiserücktrittsversicherung, denn mit Kindern weiß man es eben nie.)


Reisepläne ändern dank krankem Baby


Jetzt überlegen wir, was wir stattdessen machen können. Spontan. Einfach mal raus. Nicht damit hardern, dass wir eben nicht in Sri Lanka sind.
Das Leben mit Kindern verlangt nach Flexibilität und Gelassenheit. Darin üben wir uns jetzt.
Bleibt gesund!

Leave a Comment: