Samstag, 15. Dezember 2018

Gewinnspiel: Bücher vom Trias-Verlag


Vor ein paar Wochen wurde ich ja vom Trias-Verlag zum Blogger_innen-Brunch eingeladen. Und es ab eine Bücherbar, an der sich jede_r bedienen durfte. Auch ich griff zu und habe mich in den letzten Wochen durchs Programm gelesen. Und drei Bücher aus eben jenem Programm könnt ihr heute gewinnen. Zwei der drei Bücher sind meine persönlichen Exemplare, vom dritten wird euch ein neues vom Verlag zugeschickt.


"Achtsam Eltern sein" - für ein gelassenes und glückliches Familienleben von Amber Hatch

Ich sah das Buch und dachte: Das MUSS ich lesen. Denn wie Achtsamkeit mit Kindern geht, also wenn die dabei sind, keine Ahnung. Und das Buch ist auch eher nicht so eine echte Meditationshilfe sondern eher ein Buch, dass Eltern anhält sich mit ihren Kindern mehr zu beschäftigen. Sich auf sie einzulassen, sich Zeit für sie zu nehmen. Und bei all dem sich selbst nicht vergessen. Ich habe es in sehr kleinen Häppchen gelesen. So ich gestehe: Es war vor allem beim Zähneputzen. Deswegen bekommt ihr vom Verlag auch ein nigelnagelneues Buch zugeschickt und müsst nicht mein Exemplar nutzen.
Ich finde das Buch wirklich richtig gut weil es vor allem sagt: Probiert es aus. Nicht dieses: Du musst aber, sondern eher: Versuch das doch mal. Ich fühlte mich jedenfalls im Gegensatz zu vielen anderen Ratgebern gar nicht gegängelt sondern irgendwie bestärkt. Klingt gut? Dann ist das Buch sicher was für euch!





"Willkommen Geschwisterchen" - entspannte Eltern und glückliche Kinder von Nathalie Klüver

Ich habe das Buch von der Bücherbar mitgenommen weil ich dachte: Titel passt doch. Die Kinder haben auch vor Kurzem ein Geschwisterkind bekommen. Aber so richtig passt es für uns eben nicht mehr. Ich würde es Eltern empfehlen die ein zweites Kind bekommen, die über ein zweites Kind nachdenken. Beim drittten (oder vierten, fünften, ....) Kind hat man das meiste einfach schon durch, was so neu ist in diesem Leben als Familie. Aber für neue Zweifacheltern ist das Buch sicher eine Unterstützung. Von "wie sag ichs dem Kind" bis zu "Wie organisiere ich den neuen Alltag mit zwei Kindern" werden viele Fragen beantwortet. Sicher kein Buch was man an einem Stück durchliest sondern eher eines, was immer mal wieder in der aktuellen Situation hervorgeholt wird.



 "Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein" - das Selbsthilfebuch für gerade noch nicht ausgebrannte Mütter von Nathalie Klüver

Ich gestehe: Das Buch war leider so gar nicht meins. Aber was mir nicht gefällt kann euch ja trotzdem Freude machen. Deswegen verlose ich auch von diesem Buch mein Exemplar.
Ihr bekommt in dem Buch jede Menge Tipps wie ihr es schafft euch selbst im Muttersein nicht zu verlieren. Wie ihr Zeit für euch nehmt, für euch einfordert und deswegen kein schlechtes Gewissen bekommt. Denn oft ist es ja das, dass gerade Mütter glauben ihnen stünde die Zeit nur für sich nicht zu. Dabei ist ja gerade das so wichtig. Ihr! Nur wenn es euch gut geht, dann könnt ihr auch gut für eure Familie sorgen. Das Buch will euch dabei unterstützen und Mut machen.

Ihr wollt eines der drei Bücher gewinnen? Na dann mal los!







Hier wie immer die Regeln:

Folgt dem Blog auf Twitter, liked Runzelfüßchen auf  Facebook, aboniert mich auf Instagram oder lest mich einfach gern.
Wenn ihr in keinem sozialen Netzwerk aktiv seid, dann erzählt doch einfach anderen von meinem Blog. :) Mitmachen könnt ihr also auch, wenn ihr mir einfach nur einen Kommentar da lasst.
Teilnehmen könnt ihr auch per Mail, dann bitte an: gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de


Dann gebt im Betreff bitte "Trias" an, sonst kann ich die Mail nicht zuordnen.
   
Bitte schreibt mir welches Buch ihr gewinnen möchtet. Also entweder "Achtsamkeit", "Geschwister" oder "Mutter". Bitte kommentiert nicht mit "dabei" oder "nehme alles". Ihr müsst euch für ein Buch entscheiden, damit es möglichst fair ist!
 
Wer seine Mailadresse zur möglichen Gewinnbenachrichtigung nicht angeben möchte kann alternativ auch gern eine Mail an gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de schicken.

Hinweis
: Die Gewinner müssen mindestens 18 Jahre alt sein und eine Anschrift in Deutschland haben. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren und Mails  ermittelt.
Hinterlasst bitte einen Namen und eure Mailadresse. Ich werde den Gewinner per Mail benachrichtigen. Ihr müsst innerhalb von drei Tagen eure Postadresse mitteilen, sonst verfällt der Gewinnanspruch und ich lose erneut aus. Im Falle des Achtsamkeitsbuches seid ihr einverstanden, dass ich eure Adresse an den Trias-Verlag weiterleite, der euch das Buch dann zusendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Teilnahmeschluss ist der 21. Dezember. 2018 um 23:59 Uhr
.   
(Ihr werdet das Buch ganz sicher nicht an Weihnachten in Händen halten, das liegt leider in der Natur der Sache, dass der Versand eben auch ein paar Tage dauert. Ich schreibe das nur um etwaige Weihnachtsgeschenke nicht zu torpedieren)
Viel Glück!

Kommentare:

  1. Toll,das klingt ja super! hätte gerne das Buch iberdas Achtsam Eltern sein. GLG und danke Martina
    Mail martina.bauer2@gmx.at

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bücher, mich interessiert am meisten Die Kunst keine perfekte Mutter zu sein.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea, ich würde gerne das Achtsamkeitsbuch gewinnen. LG Carola Berrberrolin81@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Das ich sowieso weit entfernt von perfekt bin, würde mich das Buch zur nicht perfekten Mutter wahnsinnig interessieren!

    AntwortenLöschen
  5. Achtsamkeit... ich wünsche mir mehr davon im nächsten Jahr.

    AntwortenLöschen
  6. Geschwister wäre soo toll. Meine Schwester bekommt bald ihr 2. Kind und da würde uch ihr sehr gern das Buch schenken. Lg und einen schönen 3. Advent.

    katja.birnschein@web.de

    AntwortenLöschen
  7. "Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein" könnte ich gerade gut gebrauchen
    LG Biggy
    biggy76(at)web.de

    AntwortenLöschen
  8. Großartig! Ich würde mich über willkommen Geschwisterchen freuen!

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde sehr gerne das Achtsamkeitsbuch gewinnen

    AntwortenLöschen
  10. Das Buch "Achtsam Eltern sein" würde mich sehr interessieren!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Für 2019 wünsche ich mir mehr Achtsamkeit. Das Buch wäre toll als Unterstützung. Danke für die Gewinnchance.

    AntwortenLöschen
  12. Das Buch Achtsam Eltern sein klingt total gut. Denn auch bei uns gibt es immer stressige Momente...würde gern an mancher Stelle entspannter oder achtsamer sein.
    Dieses Buch kommt auf meine Bücherliste.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde mich sehr über das Geschwister-Buch freuen!
    das_ich89@gmx.net

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch.
    Gewonnen haben Katja, Stephanie und Kathrin -
    Kathrin, du hast leider keine Kontaktmöglichkeit angegeben. Bitte melde dich bis zum 06.01.19 bei mir, sonst lose ich das "Mutter"buch erneut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ACHTUNG: Gewonnen hat KIZUNA (das Achtsamkeitsbuch) Du hast leider keine Kontaktdaten da gelassen, bitte melde dich bis 06.01.19 mit deiner Adresse bei mir, dann bekommst du das Buch. Sonst lose ich erneut aus.

      Löschen