Mittwoch, 19. Dezember 2018

Büchertipp: Bastelbücher für Kinder

So, jetzt mal ehrlich: Wie siehts bei euch mit dem Basteln aus? Mögt ihr das? Oder vermeidet ihr es gern?
Ich gestehe: Ich bin nicht sooooo die Bastelfee. ABER: Ich bin immer wieder überrascht wie kreativ meine Kinder aus fast nichts richtig tolle Sachen zaubern. Und weil das aber manchmal nicht mehr reicht, weil Kinder ja auch älter werden, habe ich mich mal durch ein paar Bastelbücher geblättert, geschnitten und geklebt.
Zur Transparenz: Einige der Bücher wurden mir zur Rezension von Verlagen zur Verfügung gestellt. Einige habe ich selbstgekauft. Manche haben wir zum Kindergeburtstag geschenkt bekommen.
Einige könnt ihr gewinnen. Yeah!


"Basteln mit den Händen" - Antje von Stemm

Das Buch ist was für euch, wenn ihr, so wie ich, eher linke Hände habt. Und für eure Kinder, wenn sie basteln lieben. Es gibt nämlich ganz viele Sachen die ganz einfach erklärt sind und mit denen eure Kinder quasi allein basteln können. Apropos allein: Das klappt auch wenn eure Kinder medienerfahren sind. Denn es gibt Bastelvideos, die jeden Schritt erklären. So könnten die Älteren sich auch ganz allein kreativ betätigen.
Beide Kinder wollten sofort losbasteln, wir haben uns für den Handelefanten entschieden. War ein Erfolg.




Basteln mit den Allerkleinsten- Naturmaterial


Wie der Name schon sagt, es handelt sich um ein Bastelbuch für die Allerkleinsten. Entsprechend einfach aber schön sind die Anleitungen. Ich mag, dass es eben sehr einfach ist, und auch mit Materialien aus der Natur basteln können. Wenn euch die Bastellust also schon mit Zweijährige überkommt, dann ist das hier euer Buch.
Dieses Buch könnt ihr gewinnen.


Basteln mit der Maus- Andrea Potocki

Super schönes Buch, super Aufmachung. Allerdings: Ich hab keins der Projekte mit den Kindern hinbekommen. Es ist schon eher anspruchsvolles Basteln, teilweise mit Holz arbeiten. Wenn ihr da erfahren seid, dann ist das euer Buch. Denn es ist super schön aufgemacht und die Projekte machen Lust auf Basteln. Halt nur dann, wenn man eben schon Erfahrungen hat.
Das Buch könnt ihr gewinnen, denn... ich kriegs ja nicht hin. :D

Bastelspaß mit Wackelaugen - Pia Deger

Welches Kind liebt bitte keine Wackelaugen? Hier jedenfalls sind die super beliebt. Ich muss da immer mal neue kaufen (und dann in das Buch vorn reinschütten). Die Bastelideen selbst sind jetzt nicht sooo spannend, aber hey, es gibt Wackelaugen. Und für die Kleineren (so bis 3 Jahre) ist es definitiv lustig.
Das Buch könnt ihr ebenfalls gewinnen

Mehr als ein Hocker - Andreas Kramer und Ute Teigler

Also das ist schon was für die Erfahrenen unter euch. Aber am Ende habt ihr gemeinsam mit euren Kindern tatsächlich Möbel hergestellt. ICH find das super. Und die Anleitungen sind auch nicht super kompliziert. Für Kinder ab ungefähr acht Jahren ist das hier definitiv ein Highlight. Denn sie haben am Ende was geschaffen, was lange ihr Zimmer verschönert und was wirklich praktisch ist.

Mach´s selbst - do it yourself für Mädchen

Hä, wieso für Mädchen? Na, weil es gaaanz viele Projekte gibt, die Mädchen Mut machen sollen auch mal was Neues auszuprobieren. Also nicht wirklich Basteln, mehr aktiv werden. Eine Zeitung selbst herausgeben, eine Demo organisieren oder praktische Sachen wie einen Fahrradreifen flicken. Für Mädchen ab zehn Jahren ein wirklich lohnendes Buch mit dem sie sich eben richtig gut selbst was beibringen können. Ermutigen zum Selber machen, ich finds super.


Vollgekleckst & zugeschnipselt - Annika Oyrabo

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Ich mag einfaches Basteln. Das, wo ich nicht 1000 Dinge besorgen muss und filligran dann alles einschneiden, kleben, verzieren. Liegt vielleicht auch daran, dass die Kinder noch so klein und eher grobmotorisch unterwegs sind. Dazu passt dieses Bastelbuch aber sehr gut.
Denn mit Farben und Aquarellpapier (ok, das musste ich besorgen) kommt ihr ziemlich weit und könnt gemeinsam mit euren Kindern tolle Sachen zaubern. Immerhin weiß ich jetzt, wie ich aus einem Eierkarton und einer Heißklebepistole einen Stiftehalter für die Kinder basteln kann. Für die Heißklebepistole sind sie natürlich zu klein, aber alles andere klappt auch ohne mich.
Wenn eure Kinder gern eher verrückte Sachen basteln, dann solltet ihr dieses Buch auf jeden Fall in Erwägung ziehen.



Mach´s in Berlin

Für Berlinbesucher_innen genauso wie Bewohner_innen. Erlebt gemeinsam mit euren Kindern die Stadt neu. Nicht alles ist kindgerecht, es ist auch kein Kinderbuch. Aber trotzdem finde ich ist es was, das man mit Kindern toll machen kann.

Spieletrickkiste- Svenja Walter

Ihr plant einen Geburtstag und habt keine Idee, was ihr spielen könntet? Eurer Familienalltag braucht eine kinderfreundliche Organisation? Alles kein Problem mit der "Spieletrickkiste", die 88 verschiedene Ideen bereit hält. Gedacht ist das Buch für Kinder von zwei bis vierzehn Jahren, also eine ziemliche Spanne. Und es bietet Ideen für Kinder die gern allein basteln wollen ebenso wie für die, die gern gemeinsam was angehen. Eine gute Mischung also.
Und wie ich jetzt festgestellt habe ist die Autorin Svenja von MeineSvenja.de, die sicherlich viele von euch kennen.
Das Buch verlose ich an euch.




Die Familienschatzkiste - Sabine Bohlmann

Von Ideen für die Geburtstagsparty über ein Puppentheater zum selber bauen bis hin zu selbstgemachtem Müsli bietet die "Familienschatzkiste" jede Menge Anregungen wie Familien gemeinsam Zeit verbingen können.
Das Gute ist also: Ihr könnt basteln, müsst es aber nicht. Weil das Buch eben randvoll mit ganz ganz vielen Ideen ist. 

Upcycling - Katharina Heinrich & Christine Recht

Aus alt mach neu, ein Trend, dem auch ich mich immer wieder gern hingebe, in dem Buch bekommt ihr 30 Bastelideen wie ihr Dingen aus eurem Haushalt neues Leben schenkt. Ob Kuscheltiere aus alten Strumpfhosen, Geschenkverpackungen aus alten Landkarten oder Mandala aus Klopapierrollen. Es ist also auch für mehrere Schwierigkeitsstufen was dabei. Allerdings sollten eure Kinder schon etwas älter sein, mit den Kleinen so bis sieben Jahren klappt das eher nicht.
Dieses Buch könnt ihr gewinnen.

Bastelbuch mit Schere

Die Schere ist inzwischen in die Bastelkiste der Kinder gewandert. Ich weiß nicht wieso, aber mit dieser Schere lässt sich wirklich ausschließlich Papier schneiden. Das führt hier zu Frust, weil meine Kinder gern eine Lösung für alles wollen. Nun ja. Aber auf Papier schneidet sie wirklich gut. Bevor es ans Ausschneiden geht können die Kinder ausmalen und /oder Dinge aufkleben. Dann könnt ihr das Kunstwerk auch verschenken, denn hinten drauf ist schon ein "von" und "für" Stempel aufgedruckt.


Kreative Zauber-Folien

Als die Zauber-Folien hier ankamen waren gerade alle Kinder krank. Es hätte also nicht besser laufen können. Das Runzelfüßchen braucht nach wie vor etwas Hilfe beim Ablösen der einzelnen Klebeflächen. Aber es macht total Spaß. das zunächst graue Bild langsam zum Leben zu erwecken. Wenn eure Kinder, wie meines, nicht so auf Einhörner stehen, es gibt auch andere Motive. Allerdings: Als das Kind sich dann mal ans Kleben gemacht hat fand sie es dann doch ziemlich, ziemlich gut.
Und wenn die Kleinen schlafen könnt ihr euch sicher auch mal daran versuchen, es macht nämlich auch Erwachsenen Spaß (sagen alle, mit denen das Runzelfüßchen mal Zauberfolien geklebt hat).


Wilde Tiere - das Maskenbuch

Eure Kinder interessieren sich für Tiere? Dann könnt ihr sie hiermit "zum Leben" erwecken. Und nebenbei trainieren eure Kleinen ihre Fertigkeiten im Ausschneiden. Oder ihr übernehmt das.
Der Karton auf dem die Masken gedruckt sind ist angenehm stabil, so dass das Endprodukt dann auch einiges mitmacht.
Petterson & Findus - Wir entdecken die Natur

Das Buch habe ich vor einem Jahr entdeckt, da war das Runzelfüßchen aber noch zu klein. Jetzt aber, gerade auch weil ja hier eine große Liebe zur Natur herrscht, ist das ihr kleines Forscherinnenbuch. Sie will, dass wir Blätter sammeln und bestimmen, Orangen trocknen oder Erdbeeren pflanzen. Letzteres klappte nicht sooo gut, aber wir versuchen es im neuen Jahr einfach noch mal.
Es sind weniger Bastelanleitungen als eben mehr eine Aufforderung die Natur zu entdecken. Und das passt eben sooo gut fürs Runzelfüßchen.



Lernspielzwerge - Rätsel für die Vorschule

Das Runzelfüßchen will ja gerade alles gleichzeitig machen, und vor allem ein Vorschulkind sein. Ist sie aber nicht. Aber deswegen bekommt sie trotzdem solche Hefte und rätselt sich dort durch. Sie fragt was sie machen soll, dann ist kurz Ruhe und sie vertieft sich in ihre Aufgabe, bis sie mir eine Lösung präsentiert. Ich mag das sehr, deswegen finde ich dieses Hefte auch sinnvoll. Manche Rästel sind ihr zu leicht, aber dann freut sie sich eben, dass sie noch eins machen kann.

Ich bastel meine Rakete - Stickerbuch mit Bastelanleitung

Dieses Buch ist im Prinzip sehr selbsterklärend, schon der Titel verrät, was euch erwartet. Eure Kinder können eine große oder eine kleinere Rakete aus Pappkartons selbst basteln. Im Prinzip ist das auch ohne Anleitung jetzt kein Hexenwerk, weil es ja vor allem um die Kreativität eurer Kinder geht. Die tollen Aufkleber sind aber der Hit. Denn sie machen aus dem ollen Pappkarton dann eben doch die aufregende Rakete mit der die Kinder ins All fliegen können.


Mein erstes dickes Malbuch

Das ist jetzt kein klassisches Bastelbuch, eher ein Malbuch für die Kleinsten. Wie ihr seht, Herr Annika hat schon mal auf dem Cover geübt. Wenn ihr gern möchtet, dass eure Kinder "nachmalen", dann ist das hier euer Buch. Denn auf der einen Seite sind die Bilder ausgemalt, auf der anderen können die Kinder selbst aktiv werden, und es im besten Fall genauso machen.
Hier ist eher freies Malen angesagt, deswegen wird eben auch der Buchdeckel verschönert. Nun ja. Meine Kinder halten sich auf jeden Fall nicht an irgendwelche Vorgaben...


Zauberfolie

Das ist immerhin eine Idee wenn eure Kinder mal kurz Lust auf Malen haben, aber irgendwie nicht so richtig. Hier sind die immer im Urlaub sehr beliebt, wenn wir nicht dauernd Papier und Stift zur Hand haben. Ich hatte Zweifel ob der Stabilität, aber sie machen seit einem halben Jahr jedes Geziehe und Gezerre gut mit.

Kreative Kratzkunst  - Adventszauber

Also ok, das hier ist die XXL- Ausgabe der Kratzkunst. Und speziell für Weihnachten, also eine Art Adventskalender. Es gibt diese Kratzbilder aber in verschiedenen Ausführungen. Ich finde es schön, dass Kinder da entweder streng den vorgegebenen Linien folgen und das aufgedruckte Bild nachkratzen, oder aber, wie meine Beiden, wild draufloskratzen und schauen was passiert. In der Regel wird es dann ein buntes Wimmelbild. Aber es gibt da ja kein richtig oder falsch, sondern nur ein rauslassen von Kreativität. Und das gelingt damit super.
Im Heft wird auch verraten, wie ihr selbst neue Kratzbilder herstellen könnt. Das haben wir aber noch nicht ausprobiert.

Alles ist zum Basteln da - Pia Pedevilla

Ich laube dieses Motto "Alles ist zum Basteln da" verfolgen meine Kinder klammheimlich auch... Im Buch findet ihr über 200 Ideen was ihr mit den Kindern so basteln könntet. Von Krippenfiguren über eine Weihnachtslaterne bis zu Schneeflocken-Engel mit Federn ist alles dabei. Die hübschen Bilder machen Lust auf gemeinsame Bastelnachmittage und selbstgemachte Geschenke an Weihnachten.


Paper Balls - Christiane Steffan

Diese Bastelbuch ist definitiv für die Älteren. Oder vielleicht auch eher für euch Eltern. Es erfordert nämlich einiges an Fingerspitzengefühl, die Paperballs zu basteln. Aber dann machen sie natürlich ziemlich was her. Ich mag, dass ihr diese Dekoration basteln und dann alle Jahre wieder benutzen könnt.
Dieses Buch könnt ihr gewinnen.


Mein Oster Bastelspaß

So wie jedes Jahr verlässlich Weihnachten ist, so ist auch immer und immer wieder Ostern. Und vielleicht wollt ihr ja auch hier jahreszeitengerecht auffahren. Die Basteleien darin  auch für den Frühling gut geeignet. Ich würde mich auf jeden Fall sehr über eine Osterglockenkrone freuen. :D.
Auch diese Buch könnt ihr gewinnen.


Gewinnspiel für Bastelbücher



So, wie ihr schon lesen konntet verlose ich einige meiner Bücher an euch.
Hier wie immer die Regeln:

Folgt dem Blog auf Twitter, liked Runzelfüßchen auf  Facebook, aboniert mich auf Instagram oder lest mich einfach gern.
Wenn ihr in keinem sozialen Netzwerk aktiv seid, dann erzählt doch einfach anderen von meinem Blog. :) Mitmachen könnt ihr also auch, wenn ihr mir einfach nur einen Kommentar da lasst.
Teilnehmen könnt ihr auch per Mail, dann bitte an: gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de


Dann gebt im Betreff bitte "Basteln" an, sonst kann ich die Mail nicht zuordnen.
   
Bitte schreibt mir welches Buch ihr gewinnen möchtet.
Hier nochmal im Überblick was ich verlose:

Mein Osterbastelspaß
Paperballs
Upcycling
Spieletrickkiste
Bastelspaß mit Wackelaugen
Basteln mit der Maus
Basteln mit den Allerkleinsten

Bitte kommentiert nicht mit "dabei" oder "nehme alles". Ihr müsst euch für ein Buch entscheiden, damit es fair ist!
 
Wer seine Mailadresse zur möglichen Gewinnbenachrichtigung nicht angeben möchte kann alternativ auch gern eine Mail an gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de schicken.

Hinweis
: Die Gewinner müssen mindestens 18 Jahre alt sein und eine Anschrift in Deutschland haben. Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren und Mails  ermittelt.
Hinterlasst bitte einen Namen und eure Mailadresse. Ich werde den Gewinner per Mail benachrichtigen. Ihr müsst innerhalb von drei Tagen eure Postadresse mitteilen, sonst verfällt der Gewinnanspruch und ich lose erneut aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Teilnahmeschluss ist der 30. Dezember. 2018 um 23:59 Uhr
.

Viel Glück!

Kommentare:

  1. Meine Tochter liebt basteln, ich tatsächlich auch, obwohl ich es irgendwie nicht wirklich kann, es wird immer schief, krumm, hält nicht, sieht ganz anders aus als erwartet usw.... Aber was solls. Spaß macht es allemal. Interessieren würde mich basteln mit der Maus und die Spieletrickkiste.

    AntwortenLöschen
  2. Ich fände das Buch mit der Maus gut - mag den Stil von Andrea Potocki und meine Tochter ist großer Mausfan...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea....das ist ja eine große Auswahl...wow. Ich würde mich für das Upcycling Buch interessieren...
    GLG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Toll,wir basteln gerne! Das Buch Spieletrickkiste wäre ganz toll!LG Tini 0200

    AntwortenLöschen
  5. Bastelspaß mit Wackelaugen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,

    erstmal vielen Dank für diese tolle Verlosung. Wir würden für unsere Kita gern das Buch Basteln mit den Allerkleinsten- Naturmaterial gewinnen. Das würde perfekt passen. In Domis Gruppe gehen Kinder von 1 bis 6 Jahren und es wird gern mitnatürlichen Materialien gebastelt. Lg und frohe Weihnachten wünschen Dir und Deiner Familie Domi und Katja.

    katja.birnschein@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, wurde das Buch Basteln mit den Allerkleinsten- Naturmaterial doch nicht verlost? Glg Domi und Katja

      katja.birnschein@web.de

      Löschen
    2. Doch, das wird verlost. Wieso fragst du? Das Gewinnspiel läuft doch noch.

      Löschen
    3. Upps habe mich verlesen. Es tut mir Leid. Vlg

      Löschen
  7. Basteln mit Wackelaugen wäre hier der Hit. Das vollgekleckst-buch schaue ich mir nach Weihnachten mal an!

    AntwortenLöschen
  8. Hej, das sind ja tolle Bastelbücher :) da werde ich mir einige merken. Und für die Verlosung hüpf ich für das Bastelbuch mit den Allerkleinsten in den Topf. Basteln mit Naturmaterialien ist einfach toll.
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Christin
    Christin Punkt Reichard at web Punkt de

    AntwortenLöschen
  9. Mein Osterbastelspaß wäre toll, hoffentlich kommt der Frühling bald ;-)
    LG Biggy
    biggy76(at)web.de

    AntwortenLöschen
  10. Das Buch Basteln für die Allerkleinsten würden wir gerne gewinnen da ich einen 2Jährigen habe :)
    Gutes neues Jahr
    Maja

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch!
    Gewonnen haben: Veronika, Biggy, Mandy, Ute, Kathrin und Carola.
    Kathrin (Basteln mit der Maus) und Carola (Upcycling) - bitte meldet euch bis 06.01.19 bei mir. Ihr habt keine Kontaktmöglichkeit angegeben.
    Für das Paperball_ Buch hat sich irgendwie niemand gefunden. :D

    AntwortenLöschen