Donnerstag, 19. Juli 2018

Kurzes Update




Ich gestehe, auf dem Blog ist es zur Zeit wirklich ziemlich ruhig. In den sozialen Medien bin ich noch einigermaßen aktiv, der Blog, mein Herz- und Lieblingsstück aber wird vernachlässigt.
Der Grund ist so banal. Ich schaffe es einfach nicht mich an neue Beiträge zu setzen. Weil mein Bauch mich stört, meine Laune oder ich einfach keine Ruhe habe.
Auch das wird wieder anders, das weiß ich. Und solange hier noch was passiert ist es ja nicht vollkommen hoffnungslos.


Weil mich nun auf die ein oder andere Weise viele viele Fragen erreicht haben (und sooo viele liebe Worte und gedrückte Daumen) - es gibt leider noch keine Entwarnung. Irgendwie gestaltet sich die Diagnostik schwieriger als gedacht und so muss ich mich wieder auf den Weg ins Krankenhaus machen, weil mein Frauenarzt nicht weiter kommt.

Das Daumen drücken wäre also weiterhin angebracht. Ich danke euch!

Leave a Comment: