Sonntag, 7. Mai 2017

The Hive - das Wochenende in Bildern


The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen

Dieses Wochenende war ich auf einer Konferenz, The Hive. Ich habe ehrlich gesagt gar nicht sooo viele Fotos gemacht, hauptsächlich, weil ich mit Zuhören, reden, entdecken beschäftigt war. Aber für euch habe ich auch etwas im Gepäck.

Samstag, 06. Mai 2017

The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Der Tag beginnt recht früh. Ich mache mich auf den Weg ins Hilton. Die Nacht war kurz, wie immer. Aber trotzdem bin ich so dankbar, dass dieser kleine Nichtschläfer und seine Schwester in meinem Leben sind. Und wenn ich nachts wach werde, weil der kleine Mann seine Hand auf mein Gesicht fallen lässt, sich ganz engan mich kuschelt und dann doch wieder wach wird, dann bin ich zwar müde, aber auch so unglaublich dankbar, dass diese Kinder sind wie sie sind. Dass sie überhaupt einfach da sind und mich glücklich (und sooo müde machen).
Ich habe mir für den Konferenztag übrigens extra ein "normales" Kleid ohne jede Stillfunktion angezogen. Fühlt sich auch mal gut an.


The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Ich frühstücke ein bißchen und lausche den ersten Vorträgen. Es geht auf der ganzen Konferenz, die sich mit Influencern, Instagrammern, Bloggern beschäftigt meiner Meinung nach zuviel um Instagram. Ich mag meinen Blog von all den Plattformen auf denen ich bin am liebsten. Aber mal eine schnelle Umfrage: Was mögt ihr am meisten?Wo verfolgt ihr andere? Wo seid ihr aktiv?
Jedenfalls bin ich leicht gefrustet, weil es nur darum geht wie Instagram genutzt wird, wer was wie damit macht. Ich hätte mir auch gewünscht, dass ich mehr "lerne", Neues erfahre. Dem ist leider auch nicht so.



The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Mein Mann kommt mit dem Baby vorbei, Herr Annika hat Sehnsucht und Hunger und überhaupt. Ich irgendwie auch. Wir ziehen uns zum Stillen zurück und ich muss sehr lachen. In dem Raum, neben dem Stuhl auf dem ich sitze, ist eine Schale mit Birnen. Und Herr Annika komplett verwirrt. Soll er jetzt die Brust... Oder die Birnen.. Oder ...beides? Mein Mann stellt die Birnen schließlich zur Seite, Herr Annika war einfach zu verwirrt. Und das Bild passt so gut, weil wir uns tatsächlich in diesem Stadium befinden, in dem mein Sohn auch mal auf Milch verzichten könnte, aber irgendwie nicht will. Und ja auch nicht muss.

The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Es gibt eine Fotoautomaten von Cewe und ich bin willens Fotos auszudrucken. Klappt aber nicht. Mein Telefon und der Automat, die sind irgendwie nicht kompatibel. Aber mit Bella und Lisa nutze ich den Rest des hübschen Stands und mache ein tolles Shoefie. Ihr wisst ja, dass ich keine Fotos von mir oder den Kindern zeige, und ich bin immer dankbar für Freundinnen, die dafür totales Verständnis haben, ihre schicksten Schuhe rausholen und für lustige Fotoideen bereit sind.

Sonntag, 7. Mai 2017



The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Es geht auch an Tag zwei viel um Instagram, allerdings ist das tatsächlich sehr interessant. Ich muss aber auch gestehen: Ich habe nicht alles mitbekommen. Denn: Bei The Hive gab es Maniküre. Das musste ich natürlich ausnutzen, dass mir mal jemand professionell die Nägel macht UND lackiert.
Das schaffe ich mit den zwei Wirbelwinden in der Tat nicht.
Und dann lasse ich mich auch noch tattoowieren. Es ist eine Tattoowiererin vor Ort die das toll macht und ich lasse mir die hübsche Puppe, die das Runzelfüßchen letztens gemalt hat, stechen. Ich zeige es euch, wenn es verheilt ist.
Übrigens, das Lettering ist natürlich nicht von mir, sondern von Lisa. Ich bin total schlecht darin.

The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Auch heute gibts wieder ein Shoefie mit Bella, Lisa und mir. Wollt ihr raten welche Schuhe mir gehören?

The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Mein Mann und die Kinder holen mich ab. Und das Runzelfüßchen hat sich direkt in die Kissen verliebt. Der sehr nette Cewe-Mann schenkt es ihr zum Abschied und sie trägt es super stolz durch die Bahn. Ich hoffe, dass sie das nicht ab jetzt jeden Tag machen will.

The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Das Wetter ist sooo gut, da gehen wir selbstverständlich noch ein Eis essen. Seht ihr, welch tollen Nagellack ich mir ausgesucht habe? Der macht mich gerade sehr froh. Am meisten aber freue ich mich Zeit mit der Familie zu verbringen. Die haben mir dieses Wochenende doch ganz schön gefehlt. Komisch, wie sich das so ändert. Früher dachte ich: Ach, mal ein bißchen Zeit ohne Kids ist doch schön. Aber nun, wo Herr Annika gerade ein Jahr geworden ist, da bin ich wohl einfach eine sentimentale Mama. Wird schon wieder werden. :)

The Hive Elternblog Leben mit Kindern in Berlin Runzelfuesschen
Und hier noch etwas für euch. In meiner Goodiebag war dieser Tee. Vielleicht macht er jemandem von euch Freude? Dann kommentiert einfach, bei mehr als einer Meldung zieht die Glücksfee eine_n Glückliche_n.
Verratet mit doch wie das bei euch so ist:
Welche Social Media Plattform mögt ihr am liebsten?Wo verfolgt ihr andere? Wo seid ihr aktiv?

Wie andere Familien das Wochenende verbracht haben, das seht ihr bei Susanne.

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    Ich war gerne bei Deinem Tag virtuel dabei.
    Das Kissen ist toll, und daß es gerade Euch gefunden hat gefällt mir sehr. Auf der Rückseite steht bestimmt "... but ..." oder ;-)
    Der Nagellack ist toll und paßt perfekt zu den verrückten Schuhen. Ich überlege schon, welche Schuhe ich zur denkst anziehen kann für unser Shoefie.
    Ich drücke Dich aus der Ferne!!
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Rückseite steht nix.. DA muss ich glaube ich noch mal ran. :D
      Die Frage nach den Schuhen für die denkst, die stelle ich mir auch schon die ganzen Zeit. Aber ich glaube, wir finden da was Nettes. Ich freue mich auf jeden Fall schon so sehr auf dich!

      Löschen
  2. Huhu Andrea,
    schöne Einsichten. Die Konferenz hätte mir bestimmt auch gefallen. :) Das Tattoo mag ich sehr gerne sehen!
    Ich bin am liebsten auf Twitter unterwegs, danach Instagram und Pinterest. Facebook behandle ich ein wenig nebensächlich. Nummer 1 bleibt mein Blog.
    P. S. Ich mag keinen Tee gewinnen. Mein Herz schlägt für unaromatisierten Kräutertee und Schwarzen Tee. <3
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Also Strawberry-Cheescake würde mich seeeehr freuen! Ich verfolge dich "nur" über den blog. Ich bin weder bei Facebook, Instagram, Twitter etc. und das ist für mich auch genau richtig so.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen