Freitag, 21. April 2017

Sie wird so schnell groß



Ganz ehrlich, diesen Spruch "Sie werden so schnell groß", den mag ich eigentlich überhaupt nicht. Er ist natürlich wahr, aber ich kann dem nichts abgewinnen. Bis, ja bis mich das Runzelfüßchen total überraschte.

Willst du bei Oma schlafen?


Ihre Oma kam vorbei und wollte den Tag mit ihr verbringen. Und fragte sie: Möchtest du heute bei uns schlafen. "JA!" schrie meine Tochter ganz aufgeregt. Mein Mann und ich waren platt. Denn bisher hatte sie jedes Mal abgelehnt. Wir packten ganz schnell ihre Sachen die sie so mitnehmen wollte, das Wichtigste für sie war die Zahnbürste. Und ihre Bücher. Sie hat kein Lieblingskuscheltier und rief mir zu, ich möge doch einfach eines für sie aussuchen.



Wir holen dich jederzeit ab


Gesagt, getan. Und nach 100 Versicherungen unsererseits, dass wir sie jederzeit bei Oma abholen würden wenn sie nicht mehr möchte und Küssen war sie weg. Die Hinweise, dass wir da wären, die waren wohl eher für meinen Mann und mich, denn das Kind hörte gar nicht richtig zu. Wir blieben etwas perplex zurück, das Baby machte es uns leicht und lachte uns an. Endlich Zeit zu Dritt.

Gute Nacht Mama


Am Abend rief das Runzelfüßchen uns an, sagte kurz "Gute Nacht Mama" und als ich fragte wie es ihr geht meinte sie nur: "Ich muss mit Opa toben, tschüss." Wir versprachen, am nächsten Morgen vorbei zukommen und wurden ermahnt, nicht zu früh dazusein. Sie hätte Hörnchen mit Oma gekauft und würde die doch gern noch ungestört essen. Ähm, tja nun. Immerhin, wir hatten ja noch das Baby. Dass wir in der Nacht wirklich beide abwechselnd kuschelten.

Kind wächst über Nacht


Als wir sie am nächsten Morgen abholten sprang sie mir in die Arme und erzählte wie schön es gewesen ist. Und ich sah mein kleines Mädchen an und dachte "Wie groß sie über Nacht geworden ist!" Ich hatte das Gefühl sie in genau dieser Nacht ein klitzekleines Stückchen losgelassen, weil sie das so wollte.

Erster Kindergarten-Geburtstag


Ein paar Tage später hatte ihr Freund aus dem Kindergarten Geburtstag. Der Plan der Eltern war: Sie gehen gemeinsam mit den Kindern in die Wohnung. Das Runzelfüßchen hatte auch dies abgelehnt, ohne uns wollte sie nirgendwo hingehen. Als wir ihr davon erzählten aber, da war sie Feuer und Flamme für die Idee allein zu Paul´s Geburtstag zu gehen. Noch dazu war sie das einzige Mädchen und das war ihr natürlich gerade recht.

Auf zur Wikingerparty


Am Geburtstagsmorgen ließ sie sich eine Tasche gebe und packte das Geburtstagsgeschenk ein. "Das gebe ich dem Paul nachher, wenn wir zu ihm gehen. Und ihr holt mich dann später ab, ja. Aber nicht so früh!" Und es kam wie es kommen musste, mein kleines Mädchen feierte ihre erste Wikingerparty und kam ganz stolz mit ihrem Geschenkebeutelchen nach Hause. "Mama, es gab Pommes. Mit Ketchup! Und eine Zaubertoilette mit zwei Sitzen!" Sie war so niedlich aufgeregt und ich freute mich, dass sie ein kleines Stückchen weiter flügge geworden.

Sie werden so schnell groß


Natürlich wird mein kleines großes Runzelfüßchen mich noch ganz lange brauchen. Aber ein klitzekleines bißchen ist sie eben doch in die Welt aufgebrochen. Und ich freue mich für sie. Ganz heimlich aber, da stimme ich in den Kanon ein. "Sie werden so schnell groß.

Leave a Comment: