Sonntag, 9. Oktober 2016

Von Freunden und Käfern - das Wochenende in Bildern

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Dieses Wochenende waren wir ziemlich bunt unterwegs. Denn: Der Herbst ist da. Und raus muss man ja auch. Dann eben am besten mit guter Laune.

Samstag, 08. Oktober 2016


Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Ich bekomme zum Frühstück ein Franzbrötchen. Wegen aktuer Franzbrötchen-Vermissung von letzter Woche. Aber soll ich euch was sagen? Zwischen dem hier und dem Original aus Hamburg liegen Welten! Leider.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Ich gehe mit dem Runzelfüßchen auf den Markt. Wir wollen Pastinaken kaufen, denn ihr Bruder signalisiert enormes Interesse an Essen. Da mein Mann und ich damals die Pastinaken fürs Runzelfüßchen auch hier kauften, wollen wir nicht mit der Tradition brechen.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Einen Kürbis kaufe ich auch noch und kann mich schon auf dem Weg kaum satt sehen an dem schönen, kräftigen Orange. Hach, Herbst kann auch ganz schön schön sein. Immerhin ist die Zeit reif für all meine bunten Schuhe, darauf freue ich mich ein bißchen.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Mein Sohn hat an Pastinaken kein Interesse. Dann eben nicht, wir versuchen es einfach zu einem späteren Zeitpunkt wieder.
Während der Mann mit beiden Kindern Mittagschlaf macht kommt eine Freundin vorbei und erklärt  mir meine neue Maschine. Ich habe mir nämlich Second Hand eine Overlock-Maschine gekauft, die ich schon jetzt super finde. Allerdings ist das mit dem Bedienen so eine Sache. Und die Freundin ist eine echte Füchsin an den Geräten und erklärt mir alles, was ich wissen muss. Und darüber hinaus habe ich endlich Zeit für Gespräche. Hach, herrlich.



Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin

Meine Freundin ist weg und ich stürze mich sofort ans Gerät. Und ratz-fatz ist das Wohlfühl-Kleid fürs Runzelfüßchen, das sie natürlich gleich anprobiert. Ich glaube ihr gefallen die Flamingos richtig gut, die glitzern nämlich. Leider habe ich nicht mehr von dem Stoff...

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Abends gönnen der Mann und ich uns ein riesiges Eis. Und viel zu viel Fernsehen. Eigentlich bin ich seit Stunden todmüde, aber uneigentlich finde ich eben: Ich will auch mal Zeit mit meinem Mann ganz allein verbringen. Und deswegen bleibe ich einfach wach.

Sonntag, 9. Oktober 2016


Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Flohmarkt! Spontan verabreden wir uns mit einer weiteren Freundin und ihrem Kind und schlendern gemeinsam über einen Flohmarkt. Angetreten bin ich mit dem festen Ziel: Das Runzelfüßchen braucht eine Jacke. Und mitgenommen habe ich: Zwei Jacken (eine für den Übergang, eine für den Winter),  Gummistiefel , 7 Pixiebücher, einen Winteranzug für Herrn Annika und einer Strickjacke. Alles zusammen für 10€, was ich ziemlich gut finde.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Die Freundin und ihr Kind haben eine Überraschung fürs Runzelfüßchen im Gepäck. Ein Bächleboot, was wir bald im Park im Flusslauf testen werden. Begeistert zerrt meine Tochter das Boot hinter sich her, auch ohne Wasser hat sie Spaß.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Im Anschluss machen wir uns auf ins Studio. Netflix hatte zu einem Event geladen. Wie immer kennt das Runzelfüßchen die Figuren natürlich nicht, weil sie kein Fernsehen guckt. Das hält sie aber nicht davon ab sich spontan in diese Raupe zu verlieben. Und sich einen Schmetterling ins Gesicht malen zu lassen.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Gemeinsam mit ihrem Papa und der Hilfe von Béa bastelt das Runzelfüßchen sich einen Regenmacher. Mir gefällt vor allem, dass es total einfach umzusetzen ist und man dafür nur Materialien braucht, die jeder zuhause hat.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Leckere Beatbugs-Torte, von der ich zwei Stückchen essen. Für Gespräche bleibt leider kaum Zeit, was vor allem an meinen beiden Kindern liegt. Dabei hätte ich gern mit Andrea, Christina, Kerstin, Sebat, Johnny , Bettie oder Patricia  und Anne gesprochen. Aber dann ein andermal.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Nach vielem Basteln, Infos einer Försterin und einer Apfelschorle machen wir uns auf den Heimweg. Das Baby will raus, was ich gut verstehen kann. Irgendwann ist eben alles zuviel. Das Runzelfüßchen will auf den Spielplatz, was allerdings am plötzlich aufkommenden Regen scheitert. Wir gehen also nach Hause und trinken einen Tee.

Runzelfuesschen Elternblog Leben mit Kleinkind und Baby Mit Kind in Berlin
Außerdem plündert das Runzelfüßchen natürlich sofort die Goodiebag. Ich sehe das Mirko, das so einen Hall erzeugt und habe einen totalen Flashback in meine eigene Kindheit. Was habe ich dieses Mikro geliebt. Dazu haben wir nun auch noch eine Mundharmonika und eine Rassel. Herr Annika entdeckt das Mikro für sich und kreischt nun hallend. Auch eine schöne Entdeckung.

Dieses Wochenende war der Herbst so richtig spürbar. Ich hätte es gern wärmer, aber an sich freue ich mich auf Farben, Tee und Nähprojekte!

Wie andere Familien das Wochenende verbracht haben, seht ihr wie immer bei Susanne.

Was habt ihr Schönes erlebt?

Kommentare:

  1. Danke für die herrlich bunten Einblicke in euer Wochenende!
    Die Markt-Tradition für die erste Pastinake finde ich ja super schön! <3
    Oh ja, die Hamburger Franzbrötchen vermisse ich hier auch ;) Aber Dein Exemplar sieht auch sehr lecker aus...

    Liebe Grüße
    Katja :)

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch den Herbst genossen, wenn auch bei mehr Regen als Sonne. Aber mir erging es genauso: so richtig gefühlt hatte ich ihn bisher noch nicht, aber dieses Wochenende war er schon merklich spürbar!

    Hab eine wunderbare Woche!

    AntwortenLöschen