Freitag, 22. Juli 2016

Stillmode - wo bekomme ich schöne Stillmode? Mit Gewinnspiel

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog


Vor einiger Zeit hatte ich euch in den sozialen Netzwerken nach Tipps rund um Stillmode gefragt. Denn trotz der Tatsache, dass Herr Annika mein zweites Baby ist, für das Runzelfüßchen hatte ich nie stillfreundliche Mode gebraucht. Einfach, weil sie einen sehr sehr sehr genauen Rythmus hatte, von dem sie nie abwich. Und zum Zweiten, weil ich ja alle Aktivitäten rund um ihr Stillbedürfnis planen konnte. Es kam in der Tat sehr selten vor, dass sie unterwegs gestillt wurde.
Und, kleiner Spoiler: Ihr könnt etwas gewinnen. 

Welche Stillmode gibt es?


Nun aber, mit Baby und Kleinkind stille ich immer und überall. Weil wir eben unterwegs sind und weil Stillen nach Bedarf bei Herrn Annika bedeutet, dass er manchmal dauerstillen will, und manchmal 3Stunden Pause macht. Wie das eben so ist mit Babys.Mich ließ das aber ratlos zurück. Denn was sollte ich denn nun anziehen um draußen zu stillen?

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Bellybutton - für Mamas die gern stillen


Eine Firma die fast sofort genannt wurde war: Bellybutton. Ich kenne sie vor allem aus dem Bereich der Schwangerschaftsklamotten. Aber siehe da: Auf der Website entdecke ich auch Stillmode. Und Pflegeprodukte. Und Kindersachen. Da hat sich wohl ganz schön was getan, seit ich die Marke vor vielen Jahren mal wahrgenommen habe. Also folge ich dem Rat einiger Leserinnen und bestelle dort. Klar, die Kleidung ist nicht ganz günstig, aber ich kann euch sagen, sie ist jeden Cent wert.

Bequeme Stillöffnung, tolle Qualität


Als die Stillklamotten hier ankamen, ich habe drei Kleider und ein T-Shirt bestellt, war ich schon von der Verpackung begeistert. So schön und liebevoll. Und dann erst der Inhalt. Die Kleider sind alle superweich und die Öffnung zum Stillen ist genau in der richtigen Position. Das liegt, wurde mir auf Nachfrage erklärt, auch daran, dass eben bei jedem Kleidungsstück überprüft wird ob Stillen damit denn auch wirklich möglich ist. Denn das Eine ist es ja, was Designer sich überlegen, das Andere aber, dass es eben alltagstauglich ist. Und für Bellybutton kann ich sagen: Das passt super gut.




Passform Stillkleidung


Was die Klamottengröße angeht wurde mir auch ein Tipp gegeben, den ich gern mit euch teile: Unbedingt die Größe bestellen die ihr VOR der Schwangerschaft hattet. Da ist genug "Luft" um das ein oder andere zu verstecken. Ich fühle mich jedenfalls superwohl in meinen neuen Sachen und da ich Kleider ja eh so sehr liebe glaube ich, dass ich damit eine gute Wahl getroffen habe. Die Kleider und das Shirt werden mich durch die Stillzeit begleiten und auch danach noch getragen werden. Denn ich bin ein Fan von Sachen, die ich lange, lange, lange tragen kann. 
Dennoch habe ich mich natürlich auch für euch weiter umgeschaut.

 Tipp: Stillshirts von H&M


Ein Tipp, der mir häufig gegeben wurde: Stillshirts von H&M. Die ließen sich ganz einfach unter alles drunterziehen und dann einfach Oberteil aus und zack, das Kind kann gestillt werden. Die Shirts lassen sich, wurde mir zugetragen, auch als StillBh-Ersatz nutzen. Ich bin so gar kein Fan von H&M, kaufe da eigentlich nie ein. Was aber die Stillshirts angeht: Ich habe mir welche gekauft, die gibt es auch in Biocotton und sie sind echt gut. Für den Sommer sind sie mir zu warm, denn soviele leichte Blusen habe ich nicht zum Drüberziehen. Und mit einem Shirt auf dem Top wird es schnell sehr sehr warm. Da ich ja Kleider so über alles liebe und eigentlich immer eins trage ist die Idee mit den Stillshirts für mich nicht ganz perfekt. Aber es ist ein Anfang und ich kann sie empfehlen. Weil sie eben so flexibel einsetzbar sind.

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Erfahrung Mamarella: Stillmode für schlanke Frauen


Ein Onlineshop für Stillmode, der mich auf den ersten Blick begeisterte war Mamarella. Ich habe mich durch das Angebot geklickt und reichlich bestellt. ABER: Ich habe alles wieder zurückgeschickt. Denn ehrlich: Wer nach der Geburt Größe 38 hat, der wird hier sicher happy. Mit alles anderem aber, sorry, das geht gar nicht. Die Sachen waren mir viel zu kurz und zu eng, ich will weder aussehen wie eine Presswurst, noch will ich an dem Kleid ständig rumzuppeln. Ich will mich in den Sachen wohlfühlen, ich will mein Kind entspannt stillen und nicht immer darüber nachdenken ob jemand meine Unterhose sehen kann. Schade, denn die Sachen sehen an den Models super toll aus.

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Boob - Stillmode die nicht jeden Geschmack trifft


Eine Marke, an der sich bereits in der Diskussion über Stillmode die Geister scheiterten war die Marke Boob. Ich finde die StillBhs nicht so schlecht, aber die Kleidung sagt mir überhaupt nicht zu. Die Öffnung ist für meinen Geschmack zu groß und ich mag es auch überhaupt nicht, dass alle Teile aussehen als wären sie fürs Stillen gemacht. Das mag für Einige ok sein, aber ich hätte gern Kleider die ich auch nach dem Stillen noch benutzen kann. Und das sehe ich bei Boob leider nicht.

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Eine Empfehlung für Schangerschaft und Stillzeit: Asos Maternity


In der Schwangerschaft habe ich tatsächlich einige Sachen bei Asos Maternity bestellt. Und dabei darauf geachtet, dass diese auch stillfreundlich sind. So nenne ich zwei Shirts und drei Sommerkleider mein Eigen, die ich am Ende der Schwangerschaft ausführen konnte. Und eben jetzt mit Herrn Annika. Die Sachen sind SEHR großzügig geschnitten, was vor allem für diejenigen unter euch schön ist, die eben nicht sofort zur alten Figur zurückfinden. Ich finde es wichtig, dass man sich nach der Schwangerschaft langsam wieder in seinem neuen alten Körper wohlfühlt. Und für genau diese Zeit sind die Stillsachen perfekt.

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Verbaudet Stillmode: Fragwürdige Qualität


Auch vorgeschlagen wurde mir Verbaudet. Da muss ich sagen: Nein. Also nicht für mich. Die Stillkleidung habe ich mir im Laden angeschaut und das was ich sah, sah einfach nur billig aus. Dabei ist die Kleidung das gar nicht. Ich will aber hochwertige Materialien, die sich auch so anfühlen. Wie die Qualität auf lange Sicht ist, dazu kann ich leider nichts sagen, weil sie mich im Shop vor Ort schon so abgeschreckt hat.

Stillen geht auch mit Wickel- oder geknöpften Oberteilen


Was ich denjenigen unter euch empfehlen kann, die bereits Fans von Wickelshirts/Kleidern oder geknöpften Oberteilen sind: Die eignen sich super zum Stillen. Da braucht ihr euch dann auch nichts Neues besorgen. Auch tief ausgeschnittene Kleidung macht sich echt gut. Einfach zur Seite schieben, aufknöpfen oder etwas lockern und schon gelingt das Stillen. Ich will mir aus diesem Grund unbedingt ein Wickelkleid nähen. Aber bis jetzt bin ich natürlich noch nicht dazu gekommen.

Nichts neu kaufen fürs Stillen - ein Tipp


Ein Tipp den ich öfter gehört habe, der für mich aber nicht praktikabel ist, war der Hinweis einfach zwei Tops übereinander zu ziehen und das Eine dann eben hoch und das andere runterzuziehen. Kann man sicher machen. Mir aber hat das nicht gefallen. Zuviel Gezerre und Geziehe. Herr Annika ist ein SEHR ungeduldiges Baby und wenn ich dann erst alles herrichten muss, dann bekomme ich Stress. Deswegen fällt diese Version für mich aus.

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Welche Marken bieten Stillmode?


Andere Marken, zu denen ich leider nichts sagen kann, die aber für euch vielleicht auch interessant sind waren:

Stillschals - eine gute Hilfe fürs Stillen?


Beim Runzelfüßchen hatte ich einen Stillschal, so ein Ding, was man eigentlich auch als normalen Schal tragen kann. Aber damit kam ich überhaupt nicht klar. Das Runzelfüßchen wehrte sich dagegen, ich fand das auch ungemütlich in den drei Momenten, in denen ich das ausprobiert habe, also nutzte ich den Schal einfach so. Das war nicht Sinn der Sache, hat aber für mich ganz gut funktioniert. Also der schöne Schal. Das Stillen damit leider nicht.

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Zellmops - das besondere Stilltuch


Wenn ihr ein Baby habt das sich leicht ablenken lässt und beim Stillen sehr viel Ruhe braucht, dann kann ein Stillschal für euch passend sein.
In der Schwangerschaft mit Herrn Annika habe ich dann Silke von Zellmops kennen gelernt. Und finde ihre Idee viel besser als diese schmalen Schals. Denn Zellmops ist eher etwas wie eine Schürze, die man sich um den Hals schlingt. Was ich am besten finde: Es gibt oben eine flexible Öffnung, durch die ihr jederzeit mit dem Baby Blickkontakt aufnehmen könnt. Und das Stöffchen könnt ihr ganz leicht in jede Tasche knüllen und habt ihn immer mit dabei. Auf diese Weise müsst ihr euch ebenfalls keine neue Kleidung kaufen, wenn ihr das nicht wollt, denn das Stilltuch ist groß genug, dass ihr darunter bequem auch mal "ohne" sein könnt.

Und jetzt noch eine tolle Nachricht für euch: Ich darf ein Stilltuch von Zellmops an euch verlosen!

Stillmode Stillkleidung Erfahrung Stillmode Tipps fuer Stillkleidung Runzelfuesschen Elternblog

Gewinnspiel auf Runzelfüßchen


Zu gewinnen gibt es ein Stilltuch eurer Wahl von Zellmops im Wert von 39,95€.
Wie immer kommen hier die Teilnahmebedingungen.
Folgt Zellmops auf Facebook.
Ich freue mich auch über Likes auf den diversen sozialen Plattformen, aber das ist kein Muss.
Wenn ihr in keinem sozialen Netzwerk aktiv seid, dann erzählt doch einfach anderen von meinem Blog. :) 
Teilnehmen könnt ihr auch per Mail, dann bitte an: gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de
Dann gebt im Betreff bitte "Zellmops" an, sonst kann ich die Mail nicht zuordnen.

Welcher Stillschal von Zellmops ist euer Favorit? Nennt mir den Namen des Schals, den ihr im Gewinnerfall gern erhalten möchtet.

Wer seine Mailadresse zur möglichen Gewinnbenachrichtigung nicht angeben möchte kann alternativ auch gern eine Mail an gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de schicken.

Hinweis: Die Gewinner müssen mindestens 18 Jahre alt sein und werden unter allen Einsendern von Kommentaren und Mails ermittelt. Dafür hinterlasst bitte einen Namen und eure Mailadresse. Ich werde die Gewinner per Mail benachrichtigen. Ihr müsst innerhalb von sieben Tagen eure Postadresse mitteilen, sonst verfällt der Gewinnanspruch und ich lose erneut aus.
Mitmachen können alle Leser_innen des Blogs mit einer Wohnanschrift in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Teilnahmeschluss ist der 29 Juli 2016 um 24 Uhr
.   
Viel Glück!

Hinweis: Die Kleidung von Bellybutton und das Stilltuch von Zellmops wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ich habe für diesen Post kein Geld bekommen. Die Links sind kein Affiliate sondern eine Erleichterung für euch die richtigen Shops zu finden. 
Bildhinweis: Screenshots der Websiten der Hersteller
 

Kommentare:

  1. Die Stilltücher sehen toll aus! Ich bin auch wegen großer Schwester gerade viel unterwegs und die kleine Schwester findet Ablenkung beim Stillen gar nicht gut. Das Tuch wäre also perfekt für uns! Viele Grüße Dani dsa_f@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Stilltuch Ahoi - das wäre genau mein Fall. Danke für deine ehrliche Meinung zu der Stillmode. Habe auch schon bei verbaudet bestellt, eine Jeans die reduziert war. Qualität lässt tatsächlich zu wünschen übrig :(
    Würde mich deswegen umso mehr über das Stilltuch freuen, damit ich ab Oktober den kleinen Bauchzwerg auch unterwegs mal stillen kann. :)

    Sabrina.Osterhaus@gmx.de

    Schönes WE!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Stilltücher gefallen mir auch! Stillmode habe ich zuletzt auf einer Messe gesehen, da wurde es auch groß mit Werbebannern auffällig beworben :) hilde.baumgartner123@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Das Business Stilltuch Elegance wäre super. Die Farbe ist wirklich toll.
    Danke für den Überblick über Stillmode. Ich bin da eher der pragmatische Typ und ziehe einfach normale T-shirts oder Blusen an. Somit habe ich bis auf Still-BHs nur wenige richtige Stillaccessoires. Manchmal wünscht man sich aber doch noch etwas mehr Diskretion, da wäre so ein Tuch genau das richtige.

    AntwortenLöschen
  5. Die Tücher sind absolut toll und bieten Entspannung für Mutter und Kind. Am schönsten finde ich Business Stilltuch Elegance. Passt zu allem und ist auch eine sehr schöne Farbe. :-)

    malmirwas@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch an Silvia K. Sie hat gewonnen.

    AntwortenLöschen
  7. Den stillschal 'Ahoi' finde ich sehr schick. Da würde sich sicher mein Januarbaby drüber freuen. Und ich mich natürlich auch ��
    Herzliche Grüße, Anna

    AntwortenLöschen