Freitag, 4. März 2016

Working mum: meine Must haves - mit Gewinnspiel

Working Mum Must haves Weleda Gewinnspiel Runzelfuesschen Elternblog


Wie viele von euch bin ja auch ich eine Mama, die arbeitet. Ich mag den Begriff "working mum" nicht so gern, weil es ja irgendwie impliziert, dass man nur dann arbeitet. wenn man eben außerhalb der Mutterrolle auch noch was macht. Das stimmt aber nicht, Muttersein ist ebenfalls Arbeit. Ich habe nur einfach keinen guten, griffigen anderen Begriff. Deswegen steht da in der Überschrift eben doch Working mum.

So, nun aber zum eigentlichen Thema. Ich habe schlicht festgestellt, dass es Dinge gibt, die mir das Leben zwischen Kind und Job erleichtern. Die Besonderheit bei mir ist natürlich, dass ich selbstständig bin und deswegen auch mal ab und zu auf dem Spielplatz arbeite. Oder abends. Oder am Wochenende. Flexibel eben, in alle Richtungen.

Working Mum Must haves Weleda Gewinnspiel Runzelfuesschen Elternblog


Für all diese Fälle gibt es das Microsoft Surface. Ein Tablet, das hier sehr viel Anklang fand. Als ich es nach dem Test wieder abgeben musste kullerten die Tränen beim Runzelfüßchen. Warum? Nicht, weil sie den ganzen Tag darauf herumgedaddelt hat, sondern weil es über eine anklippbare Tastatur verfügt. Für mich war das beim Schreiben super praktisch. Die neue Blogidee oder eine Mail ließ sich damit genauso schreiben wie zuhause am Schreibtisch. Diese Tastatur jedenfalls hat es dem Kind vollkommen angetan. Das Surface brauchte sie nicht. Aber die Tastatur. Damit setze sie sich neben mich oder in ihre Höhle, rief "Mama, muss jetzt arbeiten" und tippte drauf los. Zunächst machte ich mir Sorgen, dass ich ein schlechtes Beispiel abgebe, aber so ist unsere Realität. Und das Runzelfüßchen spielte ja auch ohne die Tastatur "arbeiten".




Working Mum Must haves Weleda Gewinnspiel Runzelfuesschen Elternblog


Um das Surface, den Kindergartenalltag und Spielzeug zu verstauen finde ich eine große Tasche praktisch. Mein Mann hat mir zum Hochzeitstag eine ganz ganz schöne Ledertasche geschenkt. Ich bin noch immer schwer verliebt. Also in die Tasche, in den Mann sowieso. Sie ist geräumig und trotzdem nicht schwer (sehr wichtig!), lässt sich gut tragen und so ziemlich alles drin verstauen. So eine Tasche ist in meinen Augen Gold wert. Ich bin ja sonst überhaupt kein Taschenfan, mir gefallen nur sehr wenige, weil für mich eben Funktionalität oft im Vordergrund steht. Mit dieser Tasche kriege ich quasi das ganze Paket. Ich kann sie zur Arbeit mitnehmen, zum Spielplatz und muss nicht städnig umräumen.

Working Mum Must haves Weleda Gewinnspiel Runzelfuesschen Elternblog


Was ich ebenfalls ungeheuer praktisch finde ist ein gutes Smartphone. Neben der Tatsache, dass ich natürlich total viel telefoniere brauche ich auch eine gute Kamera. Denn ich bin nunmal auch Mama und will 100 Fotos von meinem Kind machen. Immer.
Das Nokia Lumia 830 von Microsoft hat mir im Test ziemlich gut gefallen. Allerdings funktionieren die Apps nicht sooo gut. Das ist ein Manko, von dem Microsoft aber meines Wissens nach weiß und daran arbeitet. Das Runzelfüßchen hat sich natürlich auch das Handy einverleibt und viele Minuten mit Telefonieren verbracht. Also imaginär. Sie rief ihre Großeltern an und vereinbarte "Termine", ein wichtiger Punkt auf ihrer Liste. Diese Termine "bespricht" sie dann mit ihren Freundinnen und Freunden. Ich gab ihr das Lumia vor allem im ausgeschalteten Zustand, weil es ihr eben um das Spielen und nicht um das Telefon an sich ging. In der Zeit, in der sie in ihrer Höhle mit dem Handy spielte, habe ich meist noch zehn Minuten gearbeitet.

Nie in meiner Tasche fehlen Zettel und Stift. Weil ich da aber keine lose Blattsammlung haben möchte, habe ich mir irgendwann ein Notizbuch und einen schönen Kugelschreiber gekauft. Man muss sich ja auch mal selbst belohnen. Obwohl, eigentlich habe ich echt viele Stifte und Notzibücher... Nun ja, auf jeden Fall fehlt das auch nie in meiner Tasche und trotz all dem Digitalen, mit dem ich mich umgebe, mag ich Handschriftliches sehr sehr gern. 

Working Mum Must haves Weleda Gewinnspiel Runzelfuesschen Elternblog


Etwas, dass für eigentlich jede Mutter gut ist, ist Creme. Sie pflegen, auf sich achten. Wie die meisten wissen bin ich ein großer Fan von Weleda. Und die haben eine ganz besondere Creme, die mich oft begleitet. Da es auf den Spielplätzen im Januar und Februar ja doch ziemlich kalt ist, bin ich für die Cold Cream sehr dankbar. Fürs Runzelfüßchen benutze ich die Calendula Wind und Wettercreme schon lange, aber dass es die auch für mein mitunter eingefrorenes Gesicht gibt war mir neu - und das, obwohl es sie schon seit 90 Jahren gibt. Aber man kann eben nicht alles kennen. Wenn ihr sie auch nicht kennt habe ich tolle Nachrichten. Ich verlose nämlich ein Set. Zu gewinnen gibt es die Cold Creme und eine wunderbar kuschelige, selbstgestrickte Mütze der Designerin Katrin Wagner.

Working Mum Must haves Weleda Gewinnspiel Runzelfuesschen Elternblog

Gewinnspiel auf Runzelfüßchen

Um am Gewinnspiel teilzunehmen kommen wie immer hier die Teilnahmebedingungen.
Folgt dem Blog auf Twitter, liked Runzelfüßchen auf  Facebook, aboniert mich auf Instagram oder schenkt mir ein Herz bei Brigitte Mom. Wenn ihr in keinem sozialen Netzwerk aktiv seid, dann erzählt doch einfach anderen von meinem Blog. :) Mitmachen könnt ihr also auch, wenn ihr mir einfach nur einen Kommentar da lasst.
Teilnehmen könnt ihr auch per Mail, dann bitte an: gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de
Dann gebt im Betreff bitte "Working mum" an, sonst kann ich die Mail nicht zuordnen.
 
Wer seine Mailadresse zur möglichen Gewinnbenachrichtigung nicht angeben möchte, kann alternativ auch gern eine Mail an gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de schicken.

Hinweis: Die Gewinner müssen mindestens 18 Jahre alt sein und werden unter allen Einsendern von Kommentaren und Mails ermittelt. Dafür hinterlasst bitte einen Namen und eure Mailadresse. Ich werde die Gewinner per Mail benachrichtigen. Ihr müsst innerhalb von sieben Tagen eure Postadresse mitteilen, sonst verfällt der Gewinnanspruch und ich lose erneut aus.
Mitmachen können alle Leser_innen des Blogs mit einer Wohnanschrift in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Teilnahmeschluss ist der 13. März 2016 um 24 Uhr
.   
Viel Glück!

Hinweis: Sowohl die Produkte von Microsoft als auch Weleda wurden mit zur Verfügung gestellt. Im Fall von Mircosoft handelt es sich dabei um eine Leihgabe, die Geräte wurden getestet und zurückgeschickt. Das Gewinnnspiel wurde durch Weleda ermöglicht.  

Kommentare:

  1. Hallo!! Viele schöne und vor allem praktische Dinge, die einem den Alltag bzw. die Arbeit erleichtern!! Die Creme von Weleda klingt toll.Ich bevorzuge und liebe ebenfalls Weledaprodukte, kannte diese Creme jedoch bisher leider auch nicht....Dabei wäre die wirklich ideal auch für mich. Der Weg in die Kita jeden Morgen ist weit und wir sind Fußgänger. Zu der Jahreszeit und bei den leider oftmals unschönen Wetterbedingungen, vor allem für meine Gesichtshaut eine Qual (kalter Gegenwind....brrrrr...).Ich nehme daher gerne an dem Gewinnspiel teil und hoffe auf mein Glück.Und eine neue Mütze noch dazu...super!!Käme echt total gut!! Mein Brigiite-Herz ist die 335 und ich folge dir auf Facebook. Viele liebe Grüße, Yvi (yvisp@web.de)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein schönes Gewinnspiel. Die Coldcream musste ich gerade entsorgen weil sie nach Jahren gekippt ist. OK ich weiß auch gar nicht wie lange die schon bei mir lag weil ich sie nur selten im Winter nutzen musste.
    Über das Surface habe ich schon oft nachgedacht aber das ist so teuer und für jemand der das nicht beruflich braucht und nur ab und an daheim albern. Aber wenn das Tablet mal dahin ist vielleicht doch wieder eine Überlegung wert...
    LG
    Maja

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Cremes von Weleda sehr gerne. Mein Favorit ist die Calendula Creme :-) Mein Wunderheilmittel gegen alle aufgewschürften Knie, wunden Stellen und sonstigen kleinen Wehechen :-) Ich würde mich sehr freuen die Cold Creme mal probieren zu dürfen, denn ich kämpfe im Winter und an kalten Tagen oft mit sehr trockener Haut und bei mir reißen dann auch oft einfach die Hände an manchen Stellen auf und fangen an zu bluten. Bisher habe ich noch nicht die perfekte Creme dafür gefunden.
    Liebe Grüße
    Fiona
    (fionee(at)gmx-topmail.de)

    AntwortenLöschen
  4. Hi, als nicht Mutter bin ich auf Rezept suche über deinen Blog gestolpert und habe auch für mich einige schöne Impulse gefunden und die Seite an die frisch gebackenen Mütter in meinem Freundeskreis weiter empfohlen. �� über creme und Mütze würde ich mich freuen. Liebe Grüße El (uselar@aol.com)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank an alle fürs Mitmachen. Gewonnen hat das wunderbare Set (Das Runzelfüßchen war von der Mütze enorm angetan): Maja.

    AntwortenLöschen