Sonntag, 29. November 2015

Von Weihnachtsdekorationen, Papa wieder da und Kekse backen - das Wochenende in Bildern

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB


Dieses Wochenende hatte es in sich. Wir haben soviele schöne Erlebnisse gehabt, dass ich wirklich traurig bin, dass das Runzelfüßchen nun schläft und die Zeit schon wieder vorbei ist.

Samstag, 28. November 2015


Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Das Runzelfüßchen und ich haben bei ihren Großeltern geschlafen. Zum ersten Mal. Sie in ihrem Reisebett, ich auf dem Schlafsofa. Es war herrlich, sie hat diese Zeit so sehr genossen und immer wieder nach Oma und Opa gefragt. Und ich fand es herrlich, dass sie mit Beiden zum Bäcker ging und ich bis 8:30 Uhr (!) schlafen konnte.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Damit ich mich nicht so allein fühle, hat das Runzelfüßchen diesen "Wachhund" vor der Tür positioniert.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Auf der Rückfahrt klemmt sich das Kind die Finger in der Sbahn ein. An einem kleinen Schacht, den ich nicht mal gesehen hatte.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Gemeinsam dekorieren wir den Adventskranz. Das Kind hat sich einen "mit Grün" gewünscht. Also bitte schön.




Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Anschließend will sie "Fenster malen". Wir haben ja diese tollen Fenstermaler von Edding und ich bin ein ums andere Mal froh darum. Weil sie ihr einfach so viel Spaß bringen und ich dadurch eine hübsche Deko für die Fenster bekomme. Und wen es interessiert: Ja, die gehen wirklich super einfach wieder ab.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Nach dem Mittagsschlaf will das Runzelfüßchen zum Einen Waffeln, zum anderen aber noch "Fenster kleben". Ich hatte im Supermarkt Gelaufkleber gekauft, aber den Fehler begannen nur eine Packung mitzunehmen. Also ziehen wir nochmal los.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Für diese hat sie sich entschieden. Unsere Fenster sind nun wahrlich ein Winterwunderland.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Als meine Tochter schläft poste ich noch die erste Adventsverlosung. Zu gewinnen gibt es die neuen Düfte von Weleda und ich freue mich total darüber, dass das auf so großes Interesse stößt.


Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Als Tagesabschluss bastele ich mir noch einen minimalistischen Adventskranz. Ich hatte solch einen bei Elfenkind Berlin entdeckt und mich spontan verliebt.

Sonntag, 29. November 2015


Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB

So sieht der fertige Kranz dann aus. Ich bin schwer angetan, und das Kind hat ja den mit grün.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Ich scheue den Weg zum Bäcker und backe Brötchen auf. Weil der Ofen grad mal an ist, backe ich noch blitzschnell zuckerarme Mandelkekse. Das Kind hat plötzlich gar kein Interesse mehr an Brötchen...

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Der Papa ist wieder da! Und er hat Geschenke im Gepäck. Das Runzelfüßchen ist überglücklich, dass Papa zurück ist. Und klar, die Mitbringsel sind auch nicht verkehrt.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Gemeinsam kneten wir.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Nach dem Mittagsschlaf gehts zur Netflix-Weihnachtsparty. Ich dachte. dass das Runzelfüßchen in diesen Kissen total gut toben könnte, aber sie wollte sich kaum von ihrem Papa lösen.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Auf dem Weg zur Party wollte sie unbedingt Kekse backen. Vor Ort dann irgendwie nicht mehr. Nun gut, ich habe mich geopfert.

Leben mit Kleinkind, zuckerfreie Kekse, Gewinnspiel, Runzelfuesschen, WiB
Und das ist das Ergebnis. Beim Dekorieren plaudere ich nett und freue mich über den schönen Nachmittag, den Mann und Kind Bälle werfend und herumtobend verbringen.
Auf dem Heimweg treffen wir auf eine Obdachlose, der ich spontan die Kekse schenke. Es ist erster Advent und ich kann mir zuhause ja ohne Sorgen neue Kekse backen. Diese Frau aber vermutlich nicht. Und da es kalt draußen ist und Nächstenliebe mir sehr wichtig, freue ich mich, dass sie sich so sehr über die Kekse freut.

Wie andere Familien das Wochenende erlebt haben, erfahrt ihr wie immer bei Susanne.

Habt ihr am Wochenende auch so wild dekoriert?

Kommentare:

  1. Und diese Fensterfarben gehen überall ab, oder nur vom Fenster?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es sind Fenstermalfarben. Ich habe die ehrlich gesagt nur da im Einsatz. Wofür möchtest du sie denn benutzen?
      Was ich sagen kann: Vom Fenster gehen sie auch nach Monaten problemlos ab, vom Fensterrahmen nach einigen Minuten auch. Da habe ich es lieber nicht drauf ankommen lassen.

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen