Mittwoch, 2. September 2015

Werbung: Nähbücher für Kinder - mit Gewinnspiel

Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen


Wie die meisten von euch wissen liebe ich das Nähen ja sehr. Und von der ein oder anderen Leserin habe ich schon öfter die Frage bekommen, ob es Bücher oder Schnitte gibt, die ich empfehlen kann. Nun, Grund genug mal einen Post dazu zu machen, dachte ich mir. Deswegen zeige ich euch heute ein paar Nähbücher und kommentiere, was mir daran gut (oder weniger gut) gefällt.
Damit ihr aber nicht nur neue Ideen bekommt sondern auch eurer Glück testen, könnt ihr auch etwas gewinnen. Das hat, klar, mit Nähen zu tun.

Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen
Zunächst mal ein Buch, das ich unglaublich toll finde. Gut, ich bin ein klitzekleines bißchen parteiisch, weil ich mit der Autorin, der liebe Rebecca von Elfenkind befreundet bin. Aber ich schwöre, auch wenn das nicht so wäre: "Mama näht und ich helf mit" kann ich euch von Herzen empfehlen. Es ist für Nähanfänger_innen genauso wie für Fortgeschrittene geeignet. Es ist total schön gestaltet und die Idee, dass "Mama näht" und die Kinder mithelfen finde ich toll. Rebecca hat immer einen Tipp was genau die Kinder machen können. Einen Tütü zum Beispiel können die Kleinen fast allein anfertigen. Ich muss dem Runzelfüßchen dringend beibringen wie sie richtig Knoten bindet, fällt mir da ein.

Mama näht und ich helf mit
Autorin: Rebecca Lina
Preis: 16,99€
Verlag: Edition Michael Fischer
ISBN: 978-3-86355-229-9


Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen
Ich frage mich ja, was ich gemacht hätte, wenn ich dieses Buch nicht gefunden hätte. "TanteHildes Puppen selbst genäht" ist DAS Buch für mich, wenn es um Puppen nähen geht. Ich habe mich beinahe sofort nachdem ich es hatte hingesetzt und dem Runzelfüßchen eine sehr einfache Puppe genäht. Und was soll ich sagen: Es ist die ganz große Liebe. Sie schleppt die überall hin. Dabei hat sie nicht mal Augen - denn wie man die aufnäht ist zwar im Buch erklärt, aber ich habe mich noch nicht getraut. Denn naja, das macht man ja am Ende und wenn das doof aussieht, dann ist alles dahin. Aber das Buch kann ich euch wärmstens empfehlen. Ihr könnt sowohl Jungs wie Mädchen und unheimlich viele Kleiungsstücke nähen.

TanteHildes Puppen selbst genäht
Autorin: Tante Hilde
Preis: 16,99€
Verlag: Topp
ISBN:  978-3-772-463587






Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen
"Näh dein Glück" ist nicht im klassischen Sinne ein Nähbuch für Kinder. Denn es geht darum was aus einem Meter Stoff so alles entstehen kann. Das Tolle: Einen Meter Graziela Kleeblattstoff gibt es dazu. Aber über ein Apfelkissen oder eine Wimpelkette freuen sich sicher auch die Kids. Die Nähprojekte sind für unterschiedliche Näherfahrungen gemacht, es ist für alle was dabei. Und wir wollen uns ja alle im Anspruch steigern, denke ich. Was mir super gefällt ist der schöne Stoff. Was mir nicht so gut gefällt, aber das ist glaube ich Geschmackssache: Die Vorlagen im Buch müssen teilweise kopiert und auf 200% vergrößert werden. Mir ist das zu umständlich, ich will irgendwie sofort loslegen und einen Kopierer habe ich auch nicht. Aber das ist meine persönliche Empfindung.

Näh dein Glück
Autorinnen: Graziela Preiser und Nina Nägel
Verlag: Coppenrath
Preis: 24,95 €


Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen
Der Herbst wird kommen und dieses Buch wird dann mein neuer Begleiter. Ich habe bis jetzt noch nicht mit Fleece gearbeitet, aber die Ideen in "Fleece-Zwerge" finde ich einfach nur toll. Von Weste über Kleid bis hin zum Hoodie sind da echt viele unterschiedliche Projekte dabei. Und klar, ich kann das alles ja auch aus Baumwolle oder Jersey nähen. Generell glaube ich ja, dass man beim Nähen auch ein bißchen ausprobieren muss. Zum Glück sind Kindersachen realtiv schnell genäht, so dass man kleine Fehler im Zweifelsfall früh bemerkt.

Fleece-Zwerge
Autorin: Dorothea Fortmann
Verlag: OZ creativ
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-841-062161

Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen
"Das Mama-Nähbuch" bietet 20 Projekte für Babys und Kinder bis fünf Jahre. Dabei geht es weniger um Kleidung, die ist eher für Babys, als mehr um Spielideen. Aber das ist ja nicht schlimm, ich glaube, dass man eh verschiedene Bücher für verschiedene Ideen braucht. Was mir an dem Buch richtig gefällt ist auch, dass es über die reinen Nähprojekte hinausgeht. Es finden sich Spielanleitungen und Spielideen. Und ich bin ziemlich begeistert von dem Puppentragesack. Noch habe ich mich nicht ans Nähen gewagt, weil das Runzelfüßchen noch keinen Wunsch dahingehend äußerte. Aber wenn, dann bin ich dank dem Buch gewappnet!

Das Mama-Nähbuch
Autorin: Meg McElwee
Verlag: Dorling Kindersley
Preis: 16,95€
ISBN: 978-3-8310-2261-8

Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen
Für "Tolle Kinderkleider selbst genäht" sollte man, das schicke ich mal vorweg, schon etwas Näherfahrung haben. Die Projekte finde ich zu großen Teilen fordernd. Aber hey, man wächst mit seinen Aufgaben. Ich finde die Kindersachen - es gibt sowohl Jungs,- als auch Mädchenkleidung. Und der Schwierigkeitsgrad steht auch immer dran. Das Buch ist, würde ich sagen, für all die geeignet, die mal etwas ganz anderes wagen wollen.

Tolle Kinderkleider selbst genäht
Autorin: Anke Krahn
Verlag: Topp
Preis: 14,99€
ISBN: 978-3-7724-6325-9

Gewinnspiel auf Runzelfüßchen


Buchtipp Naehbuecher fuer Kinder Kinderkleidung naehen Runzelfuesschen


Nun wollt ihr natürlich, zur recht auch endlich wissen, was es zu gewinnen gibt. Ich dachte, ein Nähbuch wird vielleicht nicht alle begeistern. Deswegen verlose ich das freche Sockenzebra.
Damit könnt ihr euren Kindern entweder ein tolles, ganz besonders Kuscheltier nähen, oder aber eure schon älteren Kinder selbst nähen lassen. Das Nähset enthält:
- Nähgarn
- 2 Socken
- 6 Knöpfe
- Füllmaterial
- 2 Wollknäuel
Ihr braucht nur noch eine Nähnadel, Schere, Stift und ein Maßband (oder Lineal). Und zack, könnt ihr loslegen.

Nähspaß zu gewinnen


Und hier wie immer die Teilnahmebedingungen.
Folgt dem Blog auf Twitter, liked Runzelfüßchen auf  Facebook, aboniert mich auf Instagram oder schenkt mir ein Herz bei Brigitte Mom. Wenn ihr in keinem sozialen Netzwerk aktiv seid, dann erzählt doch einfach anderen von meinem Blog. :) Mitmachen könnt ihr also auch, wenn ihr mir einfach nur einen Kommentar da lasst.
Teilnehmen könnt ihr auch per Mail, dann bitte an: gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de
Dann gebt im Betreff bitte "Nähen" an, sonst kann ich die Mail nicht zuordnen.

Meine Frage an euch: Näht ihr lieber für die Kinder oder für euch?
Wer seine Mailadresse zur möglichen Gewinnbenachrichtigung nicht angeben möchte kann alternativ auch gern eine Mail an gewinnspiel at runzelfuesschen punkt de schicken.

Hinweis: Die Gewinner müssen mindestens 18 Jahre alt sein und werden unter allen Einsendern von Kommentaren und Mails ermittelt. Dafür hinterlasst bitte einen Namen und eure Mailadresse. Ich werde die Gewinner per Mail benachrichtigen. Ihr müsst innerhalb von sieben Tagen eure Postadresse mitteilen, sonst verfällt der Gewinnanspruch und ich lose erneut aus.
Mitmachen können alle Leser_innen des Blogs mit einer Wohnanschrift in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Teilnahmeschluss ist der 8. September 2015 um 24 Uhr
.   
Viel Glück!

Hinweis: Einige Bücher wurden mir von den Verlagen kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Ich habe für diesen Post kein Geld bekommen und meine ehrliche Meinung geäußert.

Kommentare:

  1. Das ist ja niedlich! Da versuche ich mal mein Glück!

    AntwortenLöschen
  2. Ein Sockenzebra!! Wie süß ist das denn?? Ich habe vor zwei Jahren mit dem Nähen angefangen. Im Moment steht das ein bisschen still, da ich mit dem Basteln begonnen habe, aber ein paar Sachen stehen auf meiner Liste. Wie zum Beispiel ein Schal für die beste Freundin, den ich schon im letzten Jahr versprochen hatte (aber dann war plötzlich der Winter vorbei), eine Lenkertasche für das Laufrad vom Sohnemann, ein Autospielteppich für den Sohnemann. Und so weiter. Für mich habe ich noch nicht wirklich viel genäht. Hauptsächlich werden die Sachen verschenkt oder eben fürs Kind. Auch das Sockenzebra wäre fürs Kind, ich glaube, er würde sich ganz doll darüber freuen. Lieben Gruß, Diana

    AntwortenLöschen
  3. was für ein süßes sockenzebra! ich nähe am liebsten für unseren haushalt. also alles, was mit baumwolle toll aussieht - tischdecken, tischsets, kissenbezüge! :)

    lg ina

    AntwortenLöschen
  4. Gewonnen hat Diana! Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  5. Yeah!! Ich freue mich so über den Gewinn! Danke!!

    AntwortenLöschen