Sonntag, 14. Juni 2015

Von Sonnentagen und Spielplätzen - das Wochenende in Bildern



Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind
Dieses Wochenende war aus irgendeinem Grund ganz kunterbunt. Das meine ich im totalen Wortsinn, aber vielleicht ist es mir diesmal auch nur besonders aufgefallen.

Samstag, 13. Juni 2015


Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind

Am Samstag geht es, wie eigentlich fast jedes Wochenende, zur Bibliothek. Wir parken den Kinderwagen direkt davor und uns ist dennoch etwas mulmig. Das durchgeschnittene Schloss am Boden macht nicht gerade Hoffnung, dass der Wagen noch da sein wird, wenn wir zurückkommen.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind
Während das Runzelfüßchen und mein Mann Mittagsschlaf machen, setze ich mich an die neue Nähmaschine. Ich will mir unbedingt eine Sommerhose nähen. Eine richtige Idee wie das geht habe ich nicht, aber es gibt ja zum Glück das Internet. Da finde ich ein Video und so schneide und nähe ich munter drauf los.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind


Nachmittags sind wir zu einer Gartenparty eingeladen. Da müssen wir aber erst hinfahren. Mitten in der schönsten Sonne setzt ein schlimmer Platzregen ein und ich sehe die Party schon unter Wasser. Dann kommt auch die Anschlussbahn viel zu spät, als wir endlich im Garten von Freunden ankommen ist meine Laune kurz im Keller.




Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind
Die schlechte Laune ist aber beim Anblick des Minipools direkt verschwunden. Das Runzelfüßchen ist schwer begeistert und auch wenn das Wasser vielleicht 20 Grad warm ist, sie will da nicht mehr raus. Sondern planscht mit dem anderen anwesenden Kind um die Wette.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind
Abends bestellen der Mann und ich Burger und Pommes. Es gibt so Tage, da passt das einfach. Also Burger. Essen bestellen machen wir eigentlich nie. Und gerade für Pommes kann ich das auch Null empfehlen. Die waren nämlich total labberig, nicht besonders schmackhaft.

Wir haben es auch endlich geschafft "Interstellar" zu schauen. Den hatten wir aus der Bibliothek ausgeliehen und ich bin vom Film echt beeindruckt. Ich wollte nur nicht das Cover fotografieren, das ist irgendwie doch arg langweilig.

Sonntag, 14. Juni 2015


Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind
Dieser Tag startet mit Eierkuchen. Natürlich zuckerfrei. Aber ich glaube, das Rezept ist so simpel, das muss ich nicht verbloggen, oder?

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind
Nach dem ausgiebigen Frühstück treffen wir uns mit Herzensfreunden und los gehts zum Spielplatz. Ich trage meine neu genähte Hose, den was ist besser für einen Praxistest, als ein Vormittag Toben auf dem Spielplatz?
Die Freunde haben sich super ums Runzelfüßchen gekümmert, selten wurde so ausdauernd mit ihr geschaukelt, Sandkuchen "gebacken" und auf der Wippe ...äähh..gewippt.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind


Oma und Opa kamen zu Besuch. Das Runzelfüßchen war total aus dem Häuschen. Zusätzlich gab es auch noch Erdbeer-Jogurt-Eis. Ihr könnt euch ungefähr vorstellen, wie sich das für ein Kleinkind anfühlt, oder? In einem Wort: Großartig!

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind
Nach dem Abendessen gehts für das Runzelfüßchen ab ins Bett. Sie geht aber nicht, ohne mich vorher zu beauftragen die "Puppe" und die "Steine" hier im Aufge zu behalten.



Runzelfuesschen Wochenende in Bildern Familienleben mit Kleinkind

Während der Mann das Runzelfüßchen ins Bett bringt, lese ich den Post von Mama on the rocks über meinen Runzelfüßchen- Blog. Ich hatte in einem Gewinnspiel eine Bloganalyse gewonnen und bin sehr sehr gerührt, was Séverine da über mich schreibt. Und die Tipps, die sie mir gibt, die werde ich auf jeden Fall auch beherzigen. Schaut mal vorbei, sie verrät sogar das ein oder andere Geheimnis über mich!

Welcher Moment war euer Wochenendhighlight?

Kommentare:

  1. So, nun muss ich das Eis auch mal probieren. So oft, wie du dafür wirbst. ;) Übrigens werde ich nun auch wieder nähen (müssen), du machst ja anscheinend keinen Shop auf. ;) Werde mich nun an einem Schlafsack fürs Kind versuchen. Wo hast du den Stoff für die Hose her? Und das Schnittmuster? LG Bella P.S.: Wir sollten uns das nächste Mal zum nähen treffen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bella,

      naja, das Eis ist halt auch einfach der Kracher, wat soll ich sonst sagen... ;)
      Und wer bitte sagt denn, dass ich keine Shop aufmache? Ich bin durchaus bereit Auftragsarbeiten anzunehmen. Solange wie leicht krumme Nähte wohlwollend ignoriert werden darf sich gern jeder bei mir mit Wünschen melden. :)
      Wann treffen wir uns denn wieder? Wir lassen die Kids spielen und lassen die Nähmaschinen glühen, yeah!

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen
  2. Was ist das bloß, das da auf dem ersten Bild zu sehen ist? Toller Text von der Schweizer Dame. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du das erste Bild mit der Puppe und den Bausteinen oder das danach?
      Da ist ein geknacktes Fahrradschloss am Boden. Ich sah die Sicherheit des eigenen Schlosses etwas in Gefahr... :)
      Und jaaa, der Text ist toll!

      Löschen
  3. Na da bin ich doch dabei. Gibt es auch mobile Maschinen? Ansonsten auch gern mal nur zum Stoffe gucken, dann reiben wir uns im Nachgang die schiefen Nähte unter die Nase. ;) Und wo ist nun die Hose her? Also Stoff und Schnittmuster?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also meine Maschine ist nicht so schwer, die wiegt glaube ich so 5 Kilo. Die könnte ich durchaus auch mal irgendwo hin mitnehmen. Wenn mir ein Auto gesandt wird, oder so. :)
      Gute Idee, die Stoffladen-Tour. Ich melde mich.
      Und was das Schnittmuster angeht: Ich hatte keins. Ich habe mir ein Youtube-Video angeguckt und darauf vertraut, dass es damit schon klappt wird. Hat es auch. Ich trage die Hose heute gleich schon wieder. Und noch halten die Nähte... :)
      (Das Video kann ich aber gern verlinken, ist ja kein Geheimnis)

      Löschen