Sonntag, 26. April 2015

Von kranken Eltern und gesundem Kleinkind - das Wochenende in Bildern

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern



Dieses Wochenende war eher langsam. Weil sowohl mein Mann, als auch ich außer Gefecht gesetzt waren. Das Runzelfüßchen, das uns diese ganze Magen-Darm-Sache eingebrockt hatte, war hingegen topfit und wollte was erleben. Also haben wir was erlebt, wie sich das so gehört.




Samstag, 25. April 2015


Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Der Morgen begann mit Migräne. Weil Magen-Darm ja noch nicht reicht...

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Anschließend wurde der Papa vom Runzelfüßchen liebevoll dekoriert. Sie hat verstanden, dass diese Dinger irgendwie ins Haar gehören und war mächtig stolz auf ihre Fertigkeiten.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Weil das Runzelfüßchen trotz kranker Eltern natürlich etwas erleben wollte, haben wir einen Ausflug in die Bibliothek unternommen. Das mag sie super gern, sie sammelt als Erstes alle dort herumliegenden Kuscheltiere an einer Stelle zusammen und sucht sich danach 100 und ein Buch aus. Die wir dann alle vorlesen sollen. Aber hey, sitzen und zur Ruhe kommen, da beschweren sich kranke Eltern nicht.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Zum Mittag gab es selbstgemachte Kartoffelpuffer mit selbstgemachtem Apfelmus. Es ging super fix und war echt lecker. Also fürs Runzelfüßchen, wir Eltern hatten nicht so richtig Appetit.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Das Kind snackt sich durch den Supermarkt. Ich habe noch immer ihre "Käse"-"Käse"-Schreie im Ohr. Wenn es nach ihr gegangen wäre, hätte sie die Schüssel leer gemampft.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Abends musste ich noch arbeiten, ziemlich anstregend nach solch einem Tag. Selten habe ich mich so aufs Bett gefreut.

Sonntag, 26. April 2015


Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Der Tag begann unschön. Ich fühlte mich hundeelend und blieb im Bett. Der beste aller Männer kümmerte sich ums Kind und ließ mich mit wärmendem Körnerkissen im Bett ausschlafen.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Zum Mittag gab es zuckerfreie Waffeln. Ich wollte ein neues Rezept ausprobieren, das super gelungen ist. Ich werde es diese Woche hoffentlich noch verbloggen.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Spazieren gehen zum "Pielpla" ist fürs Runzelfüßchen gerade das Größte. Denn wir kommen an Kirschbäumen vorbei, die in voller Blüte stehen. Und all die heruntergefallenen Blüten versucht meine Tochter in ihrer Tasche zu sammeln.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Nach dem Mittagsschlaf ein weiterer Spaziergang. Ein bißchen länger als geplant, weil uns nämlich niemand in die Tram hat einsteigen lassen. Die hippen Berliner_innen haben einfach keinen Platz für den Kinderwagen gemacht und so mussten wir zu Fuss die Reise fortsetzen.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Dafür habe ich dieses schöne Plakat entdeckt.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Zum Abendbrot hat der Mann gekocht. Ich konnte nicht alles aufessen, mein Magen steht mit Essen noch immer ein wenig auf Kriegsfuß.

Was andere Eltern am Wochenende erlebt haben könnt ihr wie immer bei Susanne sehen.

Was war euer schönster Moment am Wochenende?

Kommentare:

  1. Du bist immer noch krank? Gute Besserung. :) Der schönste Moment war, glaub ich,nach dem Regen ins Trockene zu kommen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    Oh je ich wünsche euch gute Besserung.
    Das Plakat ist wirklich mega cool
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen