Sonntag, 15. März 2015

Von Wellnessmomenten und Nähmaschinen - mein Wochenende in Bildern

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Als ich die Fotos für dieses Wochenende in Bildern gemacht habe, meinte mein Mann: "Ach lass doch, wir machen doch gar nichts spannendes."Das mag stimmen, aber ich mochte auch dieses Wochenende wieder sehr gern. Entscheidet selbst, ob der Alltag nicht trotzdem toll ist.




Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Ich durfte wieder etwas länger schlafen, während mein Mann und das Runzelfüßchen schon mal den Bäcker besuchten und Frühstück kauften. Als ich aufgestanden bin herrschte wie immer leichtes Chaos im Wohnzimmer.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Gemeinsam mit dem Runzelfüßchen habe ich den Ruthe Postkartenkalender durchgeblättert. Ich liebe den Humor und ich liebe Postkarten. All diese schönen Karten versende ich im Laufe des Jahres, weil ich glaube, dass sich jeder über einen kleinen Gruß im Briefkasten freut.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Mein Outfit des Tages. Diesmal eine Hose, weil ich noch etwas vorhatte, bei dem Strumpfhosen ein No Go sind.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Aber erstmal spazieren gehen. Das Wetter war so lala, aber das ist mit Kind ja ein bißchen egal.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Kurze Tee- und Wasserpause, bevor die Pediküre endlich losgeht.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
DESWEGEN die Hose. Ich will mich ja nicht komplett ausziehen. Ich gönne mir einmal alle paar Wochen den Luxus einer Pediküre.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Anschließend war ich mit meiner Mutter noch bummeln. Diese Schuhe (passend zur Pediküre, oder?) haben es mir angetan. Leider waren sie nicht in meiner Größe.


Sonntag, 15. März 2015


Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Ich habe wieder gebacken. Mein Mann hat sich diesen Kuchen gewünscht und da wir später noch bei Freunden eingeladen waren, hielt ich es für eine gute Idee.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Zum Mittag gab es fürs Runzelfüßchen Kartoffeln mit Kräuterquark und Rührei. Sie fand es super lecker und hat alles aufgegessen.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Anschließend habe ich aufgeräumt. Ordnung schaffen in der Bibliothek ist eher so eine Mamutaufgabe. Beim Saubermachen habe ich aber Bücher aussortiert und wahre Schätze gefunden. Die werde ich zum Welttag des Buches an euch verlosen und ich hoffe, es ist was für euch dabei.

Runzelfuesschen Wochenende in BildernRunzelfuesschen Wochenende in Bildern

Auf ging es zu den Freunden. Es gab leckeren Kuchen, meiner ist leider etwas sehr süß geraten. Ich habe statt Zucker Rohrohrzucker genommen und irgendwie scheint der süßer zu sein. Oder der Kuchen muss so. Das mag ich aber nicht, deswegen werde ich das Rezept ein bißchen "nach Gefühl" verändern. Ansonsten war es aber sehr lecker.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Für die Kinder hatten die Freunde auch gesorgt. Der süße Fratz und das Runzelfüßchen bekamen je einen Obstteller deluxe. DAS hätte ich gern jeden Tag.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Ich erwähnte ja meine neu entflammte Liebe zu Selbstgemachtem. Die Freundin brachte mir nun erste Grundsätze zum Thema Nähen bei.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Und auch wenn ihr euch jetzt kaputt lacht, das da ist meine erste jemals mit der Nähmaschine genähte Naht. Sie ist fast gerade und ganz besonders schön, wie ich finde.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Die Freundin hat übrigens dieses Kleid fürs Runzelfüßchen genäht. Nur damit ihr wisst was mal das Ziel wird. Der Weg bis dahin ist ähmmm... noch weit. Sehr weit. Aber ich halte euch auf dem Laufenden.

Runzelfuesschen Wochenende in Bildern
Sonntag ist Badetag. Und danach Eincremetag. Fürs Runzelfüßchen und für mich.

Wie das Wochenende für andere Eltern war, seht ihr wie immer bei Susanne.

Und, was denkt ihr? Total langweilig? Das Kind hat sich besonders bei den Freunden prächtigst amüsiert, ich hatte Spaß und der Mann hatte Kuchen. Lief doch top, finde ich.

1 Kommentar:

  1. Klingt überhaupt nicht langweilig... Alltag zwar, aber kann ja nicht jeden Tag High life in Tüten sein ;-)

    AntwortenLöschen