Mittwoch, 4. März 2015

Mit Kind in Berlin: Besuch im Aquarium



Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen


Ich hatte ja vor Kurzem schon über unseren Ausflug ins Sea Life Berlin geschrieben. Und nun möchte ich euch heute eine wirklich tolle Alternative vorstellen. Nämlich das Aquarium in Berlin. Da hat es mir echt gut gefallen.



Aquarium Berlin oder Sea Life Berlin?


Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen


Vor Kurzem war das Wetter mal wieder ziemlich schlecht und bei miesem, fiesem Fisselregen dachte ich an Sonne, Meer und Fernweh. Und was hilft da am besten? Richtig, ein Miniurlaub. Weil ich den so schnell nicht auf die Beine stellen konnte, habe ich das zweitbeste gemacht, mir das Runzelfüßchen geschnappt und die Bahn zum Zoologischen Garten genommen. Dort ist es nämlich, das Aquarium Berlin.

Kleiner Urlaub im Aquarium Berlin


Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Statt Zoobesuch mal ins Aquarium 


Ich dachte erst an einen weiteren Zoobesuch, aber ob des Regens war es mir dann doch zu unbehaglich. Also einfach zwanzig Meter weitergelaufen. Als wir ankamen war es gerade ziemlich voll, was daran lag, dass jede Menge Kindergartengruppen auch just an diesem Tag einen Ausflug geplant hatten.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen


Kinderfreundliches Aquarium


Was mir sofort auffiel: Ich konnte meine Jacke und allen Kram den ich nicht wollte in einer Garderobe abgeben. Das kostet einen Euro, aber in der Winterzeit finde ich das sehr gut investiertes Geld. Das Aquarium ist nämlich ziemlich gut geheizt und eine Jacke wäre überflüssig.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Familientickets und Kinder bis fünf kostenlos


Also Jacke aus und Eintritt zahlen. Für Erwachsene kostet das 13 Euro, für Kinder ab fünf Jahren sechs. Es gibt auch Kombitickets, die dann den Zoobesuch ebenfalls beeinhalten. Wer sich also die volle Dröhnung Tiere gucken geben will, der wählt dann besser dieses Angebot. Darüber hinaus gibt es auch Familienkarten, lasst euch einfach beraten.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Mit Kind ins Aquarium Berlin


Also, Karte kaufen und los gehts. Ich konnte das Runzelfüßchen kaum bremsen, so begeistert war sie. Sie stapfte davon um all die bunten Fische in ihren Becken zu bewundern. Der Gang an sich ist recht dunkel, vermutlich damit die Fische besser zur Geltung kommen. Da muss man schon ein wenig genauer auf die kleinen Kinder achten. So richtig verloren geht da aber niemand.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Nachteil: Keine bodentiefen Becken


Es sind ziemlich breite Gänge und super viele Fische, die es zu bestaunen gibt. Man steht nie irgendwie dicht gedrängt zusammen. Der Nachteil ist schon, dass ganz kleine Kinder an einigen Becken hochgehoben werden müssen, um alles sehen zu können. Das wird aber spätestens dann kein Thema mehr, wenn ihr die riesige öhmm... Halle betretet. Da sind jede Menge Bänke und ein supergroßes Aquarium, vor dem man sich auch hinsetzen kann. Als wir dort waren machten hier vier Kindergartengruppen Mittagspause und es war trotzdem noch Platz für uns.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Pause machen im Aquarium


Während ich die Fugu-Fische bestaunen wollte (die, die sich bei Gefahr aufblasen und in Japan als Delikatesse serviert werden), wollte meine Tochter lieber zu so ganz langweiligen grauen. Die waren riesig, aber ich fand sie nicht so schön. Aber nun denn, das Kind entscheidet. Danach sind wir noch in den Bereich mit den Tiefseefischen, es gibt schon merkwürdige Kreaturen, da so ganz weit unten.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Nicht nur Fische im Aquarium


Im Aquarium Berlin gibt es auch Quallen und Seepferdchen und "Nemos". Aber nicht nur Fische. Ein Stock höher sind noch Reptilien. Ich war mächtig beeindruckt von den Waranen, die da nur durch eine Scheibe von meiner Tochter getrennt waren. Sie stand da, Auge in Augen mit den Tieren und hatte so gar keine Angst. Schildkröten und Schlangen und Krokodile gab es auch.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Runzelfüßchen in Bedrängnis


Ein weiteres Stockwerk höher waren irgendwelche kleineren Tiere. Da tummelten sich aber zwei Schulklassen mit Teenagern. Die waren alle komplett verzückt vom Runzelfüßchen und wollte sie anfassen, streicheln und ihr die Hand geben. Das fand sie erst lustig und dann gar nicht mehr, deswegen haben wir da schnell die Flucht ergriffen. Es ist aber bestimmt auch dies sehenswert.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Aquariumscafé ist kein Muss


Was mir aufgefallen ist: Es gibt zwar auch ein Café in dem kleine fleischige und zuckrige Snacks gereicht werden, aber es ist auch in Ordnung wenn man sich das Essen selbst mitbringt und es in der großen Halle verzehrt. Alles ist barrierefrei, es gibt Aufzüge und Wickeltische.. Wir waren ungefähr zwei Stunden dort und danach schlief meine Tochter seelig ein.

Mit Kind in Berlin Aquarium Berlin Runzelfuesschen

Tipp für Berlinbesuch mit Kind


Gerade jetzt mit dem Vergleich vom Sea Life kann ich das Aquarium nur wärmstens empfehlen. Kein Schnick Schnack, viele Fische, tolle große Becken und kein Werbekram. Es ist kinderfreundlich und auch für Erwachsene spannend. So mag ich das.

Welche Tipps habt ihr für eure Stadt? Da wir ja oft unterwegs sind freue ich mich immer über Anregungen!

Kommentare:

  1. Wir waren letztens in dem Pendant dazu in Hamburg ( http://blogprinzessin.de/2014/08/hagenbeck-tierpark-tropenaquarium/) und ich war genauso erfreut wie du!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katarina,

      und wieder zeigt sich: Es geht auch ohne Sea Life. Schön, dass das bei euch auch so ist!

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen
  2. Das klingt ganz wunderbar. Und die Bilder sind sehr stark!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Lob, liebe Zweifachmama. Ich mochte es da wirklich gern. Und die Fotos finde ich auch toll. Ist meine kleine Handykamera doch besser als gedacht. :)

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen
  3. Ins Aquarium gehen wir sehr gerne und es gefällt mir auch besser, als Sealife. Es ist einfach entspannter und nicht so kommerzig. Ich glaube, wir müssen da dringend mal wieder hin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Endwinterwunder,

      wenn ihr geht, dann sagt Bescheid. Wir laden noch Vivi dazu ein und machen uns nen netten Mädelstag vor Ort. :)

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen
  4. Super Bilder! Ja da müssen wir unbedingt auch mal hin ;) vielen Dank für den Tipp!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vivi,

      siehet oben. :) Aus der Nummer mit dem Aquarium kommst du nicht mehr raus.

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen