Dienstag, 18. November 2014

Produktvorstellung: Braun Ohrthermometer

Braun Ohrthermometer Test Runzelfuesschen


Herbstzeit ist Schnupfen, Husten, Fieberzeit. Leider. Aber irgendwie stelle ich immer wieder fest, dass ich beim Runzelfüßchen Fieber nur dann richtig einschätzen kann, wenn es super duper hoch ist. Für so 37,9 müsste ich googlen, Fieber oder nicht? Eigentlich egal, würde man denken. Denn neben der Temperatur ist auch immer entscheidend wie das Kind sich fühlt, welchen Eindruck es macht. Dennoch habe ich das Braun ThermoScan® 7 Ohrthermometer mit Age Precision® gern getestet.





Baby fiebert - Mama hat Angst


Als das Runzelfüßchen gerade auf der Welt war, da war Fieber irgendwie meine größte Sorge. Ich kann gar nicht genau sagen warum, irgendwie hatte ich davor Angst. Vielleicht, weil ich selbst, wenn ich Fieber habe schrecklich leide. Kopf- und Gliederschmerzen, Unwohlsein, das volle Programm eben. Nur, bei kleinen Kindern ist Fieber erstmal ja gar nichts Schlimmes. Es zeigt einfach nur an, dass der Körper arbeitet um eine Attacke "von außen" in den Griff zu kriegen. Dennoch, das erste Mal Fieber beim Baby hat mich leicht aus der Bahn geworfen.


Braun Ohrthermometer Test Runzelfuesschen




Was genau gilt bei Babys als Fieber?


 Ich weiß auch, dass Fiebermessen im ersten Jahr am besten nicht im Ohr gemacht werden soll. Aber wenn ich es mir aussuchen kann, dann messe ich sehr viel lieber im Ohr. Mit dem Thermometer das wir hatten waren die Angaben aber eher immer ein Ratespiel. Das eine Ohr hatte 36,2, das andere 38,4. Tja nun, dann eben doch auf die altbewährte Art. Während sich die Messungenauigkeiten ja noch irgendwie beheben lassen stoße ich bei der Einordnung, "was genau gilt eigentlich als Fieber?" schnell an meine Grenzen. Da gibt es ja auch noch das Alter des Kindes zu beachten. Denn natürlich ist bei einem unter drei Monate alten Baby Fieber schneller erreicht, als bei einem dreiundzwanzig Monate alten.

 Braun ThermoScan® 7 Ohrthermometer mit Age Precision®


Genau dafür ist das Braun ThermoScan® 7 Ohrthermometer mit Age Precision® wie gemacht. Hier lässt sich nämlich einstellen wie alt das Baby ist. Und dann wird anhand der Temperatur und des Alters angezeigt, ob das Fieber erhöhte Temperatur oder eben echtes Fieber ist. Grün steht für Normaltemepratur, gelb für erhöhte und rot für Fieber, ziemlich einfach.

Baby hat 40 Grad Fieber


Braun Ohrthermometer Test Runzelfuesschen

Der Praxistest ließ leider nicht lange auf sich warten. Das Runzelfüßchen war schlapp und schläfrig und gar nicht mehr lustig. Also schnell mal Fieber messen, das geht mit dem Ohrthermometer glücklicherweise sogar im Schlaf. ROT, ROT , ROT blinkte es mir entgegen, 40,5 Grad. Ok, dafür hätte ich die rote Anzeige jetzt nicht gebraucht, im ersten Moment hat sie mich ziemlich erschreckt. An sich aber finde ich es eine feine Sache, denn mir altem Sicherheitsfan gibt das einfach ein besseres Gefühl.



Natürlich gilt für alle Eltern: Beobachtet euer Kind bei Fieber. 39 Grad können für das Kind ein Riesenproblem sein, oder eben nicht. Ich nutze es nur als Indikator. Aber dank der Age Precision® bin ich schon ein bißchen entspannter.


Hinweis: Das Ohrthermometer von Braun wurde mir für den Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ich habe für diesen Produkttest kein Geld bekommen und meine ehrliche Meinung geäußert

Leave a Comment: