Mittwoch, 2. Juli 2014

Zahnungshilfen für Babys: Nip Kühlbeißring



Beißring Nip Erfahrungen Runzelfüßchen



Das Runzelfüßchen zahnt ja gerade ganz eifirg mit ihren sechs kleinen Zähnchen. Und weil das nicht ganz ohne Schmerzen abgeht, haben wir den nip Kühlbeißring mal ausprobiert. Der soll helfen die Zahnungsbeschwerden zu lindern. Das Runzelfüßchen hatte ihn im Dauereinsatz und hier kommt der Testbericht.



Beißring Nip Erfahrungen Runzelfüßchen


Flache Zahnungshilfe für Babys


Die Zahnungshilfe von Nip ist mir vor allem deswegen positiv aufgefallen, weil sie so schön flach ist. Anders als andere Beißringe ist dieser hier nur wenige Millimeter hoch, so dass das Runzelfüßchen ihren Mund nicht ewig weit aufsperren muss, um den Ring hineinzubekommen. Das zweite, was mir auffällt: Es gibt verschiedene "Felder" zu entdecken. Einige haben Noppen oben, andere Rillen. Es gibt unterschiedliche Materialien, so dass meine Tochter einiges zum Ausprobieren hat.

Beißring als Spielzeug


Wir haben ihr den Beißring schon lange vor den ersten Zähnchen gegeben, einfach so als Spielzeug. Und sie mochte es total gern, diese Zahnungshilfe wie einen Wurfstern in der Hand zu halten und dran rumzuknabbern. Als Spielgefährte ist der Ring also auch nicht zu verachten.
Als die Zähnchen sich dann ihren Weg bahnten, sah ich die Stunde der Zahungshilfe gekommen. Und, auch wenn ich es nicht geglaubt hätte, sie hat meinem Runzelfüßchen geholfen. Begierig hat sie darauf rumgekaut, dran herumgelutscht und sich etwas beruhigt. Ich weiß ja nicht, wie sich zahnen so anfühlt, aber der Ring hat dafür gesorgt, dass sie ruhiger wurde.

Beißring kühlen



Was sie allerdings überhaupt nicht mochte war, wenn ich den Beißring, wie vorgeschlagen, in den Kühlschrank gepackt habe. Es sind zwei kleine Ecken mit einer Flüssigkeit gefüllt, die nach einiger Zeit im Kühlschrank wohl etwas länger Kälte abgeben. Mein Runzelfüßchen fing da aber laut an zu schreien. Erst als der Beißring wieder Zimmertemperatur hatte war sie mit der Welt versöhnt.

Beißring Nip Erfahrungen Runzelfüßchen

Unterschiedliche Beißringe probieren


Wir haben auch einen anderen Beißring von DM geschenkt bekommen, der im Vergleich zu dem von Nip aber total dick und unförmig wirkt. Bei dem gibt es auch nur eine Art von Noppen und er kann nur zur Gänze gekühlt werden. Mit dem hat meine Tochter sich auch tatsächlich nie beschäftigt.Ich glaube, die unterschiedlichen Längen und Härtevarianten sowie die bunten Aufmachung haben dafür gesorgt, dass der Ring von Nip das Herz meiner Tochter gewonnen hat. 

Die ersten Zahnungsbeschwerden waren mit dem Nip Kühlbeißring auf jeden Fall gut in den Griff zu bekommen. Da das Material auch 0% BPA enthält, habe ich ihn ihr mit gutem Gewissen gegeben. Kaufen könnt ihr den Ring übrigens in den Müller Drogerien oder im Baby Fachmarkt.
Nachdem nun der größte Zahnungsschmerz für den Moment vorbei ist nimmt sie ihn wieder gern als Spielzeug. Es ist quasi eine Langzeitinvstition, dieser Beißring.




Leave a Comment: