Freitag, 11. Juli 2014

Produkttest: Nonabox im Juli


Erfahrungen Nonabox Juli Runzelfüßchen



Ich hatte ja schon über meine Erfahrungen mit der Nonabox aus dem Mai berichtet. Damals war ich ja nicht so besonders zufrieden, weil einfach kaum etwas dabei war, das mir zugesagt hat. Nun aber kam die Nonabox Juli und ich bin total begeistert.



 

Inhalt der Nonabox Juli


In der Nonabox Juli war alles dabei, was mein Runzelfüßchen und ich gebrauchen können. Tolle Produkte, die ich gar nicht kannte. Besonders der Trinkbecher hat es mir angetan. Aber seht selbst, ich habe, nach großer Vorfreude, die Nonabox mal für euch geplündert.

Hier kommt der Inhalt:

Lovi Trinkbecher


Mepal Lunchbox - mit Geschenkcode um den Decke zu individualisieren

Erfahrungen Nonabox Runzelfuesschen

Erfahrungen Nonabox Runzelfuesschen

"Kosmetik"Set für empfindliche Babyhat von LaRoche-Posay - ich denke, das werde zwar eher ich ausprobieren, aber mein Runzelfüßchen wird da sicher nicht böse werden

Erfahrungen Nonabox Runzelfuesschen

Erfahrungen Nonabox Runzelfuesschen

Pixibüchlein für Babys zum Thema "Gute Nacht". Ich bin mal gespannt, der Titel verspricht, dass das Buch absolut wasser- und reißfest ist. Die Wette nehm ich an. 

Erfahrungen Nonabox Runzelfuesschen

Noch etwas Lesestoff für mich. Die neuste Ausgabe von "junge Familie".

Erfahrungen Nonabox Runzelfuesschen


Mit dieser Ausbeute bin ich echt zufrieden. Tolle Nonabox!

Kommentare:

  1. Ich bin bis jetzt überhaupt nicht zufrieden da bis jetzt nur eine Box etwas enthalten hat was meine Tochter sich anschauen kann!!! Da frag ich mich ehrlich warum wird man gefragt welches alter und geschlecht und dann bekommt man sowas was sogar nicht passt!!!! Habe 6 boxen bestellt bis jetzt sind drei gekommen kann ja nur noch besser werden :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      di Box hatte ich ja im Juli getestet. Und es war auch die einzige, mit der ich wirklich zufrieden war. Die erste hat mir gar nicht zugesagt und die letzte auch nicht. Deswegen habe ich dann ja auch gekündigt. Ich kann dich also sehr gut verstehen, ich hatte auch das Gefühl, dass es für mich nicht passt.

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen