Sonntag, 16. März 2014

Liebster Award - Teil 2 mit dem Runzelfüßchen


Liebster Award Runzelfuesschen

 Liebster Award - Teil 2

Und hier nun Teil zwei des Liebster Award, weil mir das Fragenbeantworten dann doch soviel Spaß gemacht hat. Die zweite Empfehlung kam, wie schon gestern geschrieben, vom netten Fräulein im Glück und die werde ich jetzt beantworten.
Am Ende gibt es dann meine Fragen sowie Nominierungen.
Über Kommentare oder Anregungen oder Kontaktaufnahmen freue ich mich übrigens sehr.

Fragen zum Liebster Award


Ich beantworte mal nur noch die Fragen vom Fräulein im Glück, die ich gestern nicht schon bei LoKaTho beantwortet habe. Sonst ist das ja quasi doppelt-gemoppelt und irgendwie doof. Die anderen Antworten zum Liebster Award könnt ihr ja hier lesen.    

1. Was magst du an dir am liebsten?  

Meine meist gute Laune und meinen Gerechtigskeitssinn. Beides zusammen ergänzt sich auch hervorragend. :)  

2. Was macht dich glücklich?  

Sonne, Reisen, das Meer, Bücher, ein Tag an dem alles mal genauso läuft, wie man es sich gewünscht hat, Freunde, Familie, das Runzelfüßchen. Und noch tausend Sachen mehr. Oft muss ich mich in der alltäglichen Hektik aber auch daran erinnern, dass eigentlich immer alles gut ist. Das vergisst man leider viel zu oft.  

3. Worüber bloggst du?  


Über mein Leben mit dem Runzelfüßchen. Das ist ja noch realtiv klein im Moment, aber ich merke, wie die ganzen tollen Sachen, die sie schon gelernt hat, von den neuen Eindrücken verblassen. Gerade momentan lernt das Baby ja wie eine Weltmeisterin. Und ich will das nicht vergessen. Darüber hinaus teile ich die Liebe zu meinem Kind natürlich mit ganz vielen anderen Mamas, und über das Bloggen kann man sich auch sehr gut austauschen.   

4. Worauf könntest du ohne Probleme verzichten?  

Puh, ne Menge... Da wären so Ärgernisse wie nicht funktionierende Fahrstühle, ignorante Mitmenschen oder die Tatsache, dass Kindererziehung immer noch in erster Linie als Frauensachen angesehen wird.   

5. Was war als Kind dein Lieblingsspielzeug?  


Eine Puppe aus Plastik, mit einem riesigen Kopf und einem ganz kleinen Körper. Total unhandlich und steif und hart, aber ich hab sie überall mit hingeschleppt. Wir waren sehr lange unzertrennlich.  

6. Wie ist dein bestes Mittel gegen (Mama)Stress?  

So ein richtiges Mittel habe ich noch nicht gefunden. Wenn es ganz anstrengend wird, dann schnapp ich mir das Runzelfüßchen und wir gehen eine Runde spazieren. Da kann man herrlich nachdenken und außerdem wirklich nichts im Haushalt oder am Computer machen. Da zählt nur laufen laufen laufen. Das entspannt mich auf jeden Fall sehr.  

7. Was war der bisher schönste Moment in deinem Leben? 

Mich hier auf einen festzulegen, das kann ich irgendwie nicht. Es gab, und da bin ich sehr dankbar für, sehr sehr viele schöne Momente in meinem Leben. Mit Kind und ohne. Aber um mal einen zu nennen: Mein Mann und ich haben Urlaub in den USA gemacht und sind den Highway Nr.1 entlang gefahren. Irgendwo auf der Strecke haben wir angehalten, sind zum menschenleeren Strand gewandert und haben dem Meer beim Tosen zugehört. Das war sehr sehr großartig.  

8. Wenn du jemandem einen Rat für ein glücklicheres Leben geben könntest, was wäre das? 


Uh, schwierige Frage. Ich habe das Glück ja auch nicht gepachtet. Aber vielleicht würde ich vorschlagen, einfach mal loszulassen. Es kommt eh alles so wie es kommt und vieles können wir einfach nicht beeinflussen. Der Rat klingt sehr weise, leider beherzige ich ihn viel viel viel zu selten. Aber wenn ich ihn so lese und drüber nachdenke, dann klingt er richtig gut.    

Neue Nominierungen


Jetzt gebe ich das Krönchen weiter. :) 
Hier meine Nominierungen:

Annies DIY Blog - weil ich so unglaublich gerne auch handwerklich begabt wäre, es aber einfach nicht hinbekomme  

Zwischen Hörsaal und Kinderzimmer - weil ich den Druck beides unter einen Hut zu kriegen nachvollziehen kann

Muckibohne - weil die Schwangerschaft so aufregend sein kann

ICH BIN FAMILIE - weil das Leben mit zwei kleinen Kindern nicht leichter, aber anders wird

Frances World - weil ich momentan nur gedanklich in die Ferne reisen kann


Und hier kommen meine 11 Fragen:

1. Wer bist du?

2. Worüber bloggst du?

3. Wenn du es dir aussuchen könntest, wo würdest du gern leben?

4. Welches Buch ist dein Lieblingsbuch?

5. Wo verbringst du am liebsten deinen Tag?

6. Wo suchst du nach Inspiration?

7. Was wünschst du dir für die Zukunft?

8. Was möchtest du wirklich gerne noch lernen?

9. Lieber gutes Essen oder gute Klamotten?

10. Wenn du eine Zeitschrift wärst, welche wärst du?

11. Was magst du an deinem Blog am meisten?

Hier noch schnell die Regeln zur Einnerung:
  • Ihr müsst die Person verlinken, die euch nominiert hat
  • Ihr  müsst 11 Fragen, die die verlinkte Person gestellt hat, beantworten
  • Sucht Euch Leute, die unter 200 Follower haben und nominiert sie und informiere sie darüber
  • Überlege Euch 11 Fragen für die neu nominierten Personen 
Viel Spaß dabei!

Kommentare:

  1. Jippie! Da bin ich super gern dabei. Schöne 11 Fragen.

    Keep smiling
    Lulu

    AntwortenLöschen
  2. Super nette Antworten! Vielen Dank für's mitmachen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, vielleicht hast du einen Tipp für mich. Wo kann ich sehen, wie viele Follower ein Blog hat? lg Lulu

    AntwortenLöschen
  4. Hi Andrea, Antworten sind online.
    Hat Spaß gemacht http://lulus-stern.blogspot.de/2014/03/liebster-award.html

    keep smiling
    Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lulu,

      super, vielen Dank, dass du mitgemacht hast. Und tolle Antworten!
      Wir lesen uns!

      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen
  5. Liebe Andrea,

    ich habe mich riesig gefreut, dass Du mich nominiert hast.
    Hier meine Antworten
    http://www.muckibohne.blogspot.de/2014/03/nominierung-liebster-award.html

    Ich hoffe, wir lesen uns bald wieder.
    Liebe Grüße
    Anki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anki,

      super, schön, dass du mitgemacht hast. Und deine Antworten gefallen mir sehr gut. Ich bin schon gespannt, wie es mit dir und der Muckibohne weitergeht. :)

      Wir lesen uns!
      Liebe Grüße,

      Andrea

      Löschen