Samstag, 15. März 2014

Liebster Award - Runzelfuesschen ist dabei

Liebster Award Runzelfuesschen

Liebster Award fürs Runzelfuesschen


Ich bin ganz voller Freude! Gleich zwei Blogs haben mich für den Liebster Award vorgeschlagen! Da wär zum einen der großartige Mamablog mit Gewissen "Fräulein im Glück" und zum anderen der unglaublich feine Nähblog "LoKaTho". Beide Blogs sind irgendwie unterschiedlich und doch gleich. Sie zeigen die Vielseitigkeit von uns Müttern, mit unseren unterschiedlichen Ideen und Wünschen. Ich finde es irgendwie toll von solchen Blogs angeschrieben zu werden, da ist alles andere doch fast Nebensachen.

Kontakt zu anderen Bloggerinnen und Bloggern


Die Idee vom Liebster Award ist es, die kleinen Blogs bekannter zu machen. Denn nur, weil wir (noch :) weniger Leser_innen haben als die Big Player heißt das nicht, dass wir  nicht auch toll sind. Und dieser Vernetzungsgedanke gefällt mir gut, so dass ich gern mitmache.
Ich danke dem Fräulein im Glück und LokaTho auf jeden Fall sehr fürs auf mich aufmerksam machen und immer mal zum Lesen vorbei kommen. Über mehr Kontakt zu anderen Bloggerinnen und Bloggern, das will ich an dieser Stelle noch mal betonen würde ich mich megadolle freuen!

Hier die Regeln für den Liebster Award

Die Regeln:
1. Verlinke die Person / den Blog, der dich nominiert hat.

2. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.

3. Wähle Blogger aus, die unter 200 Follower haben und nominiere diese.

4. Sag der Person, die du nominiert hast, dass du sie nominiert hast.

5. Überlege dir 11 neue Fragen für die Person, die du nominiert hast!


Zunächst beantworte ich die Fragen von LoKaTho

1.Wer bist du?

Ich bin Andrea, gerade noch irgendwie frisch gebackene Mama vom inzwischen 20 Wochen alten Runzelfüßchen. Wenn ich mich von dieser großen Liebe einmal losreißen kann, dann gibt es da noch die andere ganz große Liebe zu meinem Mann. Und unserer Katze. Und meiner Familie. Und zu meinen Freunden. Ich bin also in erster Linie momentan voller Liebe. :)

2. Wohnst du eher ländlich oder in der Stadt?

Ich wohne in der Hauptstadt, im schönen Berlin. 

3. Dann natürlich die Fragen aller Fragen: Warum bloggst du?

Ich unterhalte mich viel mit anderen Mamas, wenn wir spazieren gehen, picknicken oder uns auf einen Smoothie ums Eck treffen. Und uns alle eint, dass wir das Leben mit einem Baby oder Kleinkind oft sehr anstrengend finden. Aber dann lacht mich das Runzelfüßchen mal verschmitzt von der Seite an und alles ist vergessen. Ich blogge, weil ich mich nicht an die nervenaufreibende Zeit zurückerinnern will, sondern das Schöne, Wunderbare und Zauberhafte am Leben mit Baby festhalten will. 

4. Welche Erfahrungen hast bis jetzt mit dem Bloggen gemacht? 

Nur positive. Ich lerne jeden Tag etwas Neues. Zunächst mal über Blogsoftware, Design und Social Media. Das finde ich toll. Was war ich stolz wie Bolle, als ich es geschaft hatte, den Blognamen in einer neuen Schrift zu lesen. HTML - ich komme!
Darüber hinaus lerne ich neue Leute kennen und komme mit ihren Ideen in Kontakt. Das finde ich toll!

5. Was schaust du dir am liebsten im Netz an?

Bis vor Kurzem war ich gar nicht so netzaffin. Jetzt liebe ich das Aufspüren neuer Blogs. Darüber hinaus, ich gestehe es, schaue ich megagern in Onlinemediatheken nach Schätzen. Arte, ZDF... Aber, klar auch VOX... :)

6. Was ist dir wichtig im Leben?

Lachen! Reisen! Freundschaft! Gesundheit! Liebe!
- die Reihenfolge sagt nichts über die Wichtigkeit aus, den mir sind diese Dinge alle gleich wichtig. 

7. Wenn du eine Sache in deiner Vergangenheit ändern könntest, was wäre es? 

Ich glaube, ich hätte das Runzelfüßchen einfach etwas früher bekommen, statt abzuwarten bis es den vermeintlich richtigen Moment gibt. Denn wie schon alle sagen, den gibt es einfach nicht. 

8. Welches ist deine schönste Kindheitserinnerung?

Milchreis! Den hat meine Mama immer auf dem Herd aufgesetzt, dann in Zeitungspapier eingeschlagen und dann den ganzen Vormittag im Federbett vor sich hin ziehen lassen. Noch heute bin ich verrückt nach Milchreis!

9. Worüber lachst du gerne?

Puh, das kann ich gar nicht genau sagen. Situationskomik vielleicht? Ich lache auf jeden Fall viel und oft und gern. 

10. Welches Buch liest du gerade?

Englischer Harem von Anthony McCarten - habe ich aus der Bibliothek ausgeliehen und bestimmt schon ein halbes Jahr auf dem Nachtisch liegen. Seit der Geburt vom Runzelfüßchen komme ich irgendwie nicht weiter... Irgendwann ruft die Bib mich sicher an, weil sie das Buch vermissen.  


11. Treibst du Sport und wenn ja, welchen? 


Ähm naja, ich mache Rückbildungssport. :) Und gehe jeden Tag mehrere Stunden spazieren. 


Die Fragen vom Fräulein im Glück beantworte ich morgen im zweiten Teil, dann kommen auch meine Fragen und Nominierungen. 
Vielen Dank, LoKaTho für deine Empfehlung und die schönen Fragen. Über vieles denkt man so ja nie nach!

Leave a Comment: