Montag, 3. März 2014

Das Spiel von Licht und Schatten

Heute, beim morgendlichen kuscheln auf dem Sofa schien,wie wunderbar,die Sonne. Und wo Sonne, das wissen wir Erwachsene, da ist auch Schatten. Das kleine Runzelfüßchen indes, das kannte das nicht. Und war dementsprechend begeistert von diesem Phänomen.

Machs nochmal


Immer wenn ich meinen Kopf bewegte,war der Schatten wieder weg. Und wieder da. Und wieder weg. Meine Tochter schaute sich das zunächst nur überaus fasziniert an. Dann aber fing sie ganz wild an zu strampeln und zu jauchzen. Sie spornte mich regelrecht an den Schatten wieder und wieder aufs Neue zu produzieren.

Baby braucht Pause


Nach fünf Minuten war dann die Aufmerksamkeit aber wieder erschöpft und das Gebrabbel verwandelte sich in ein Gequengel. Vollkommen normal. Zur Belohnung für neu Gelerntes machte es sich das Baby anschließend auf meinem Bauch gemütlich. Kurzes Ausruhen und dann auf zur nächsten Entdeckungsrunde.

Leave a Comment: